start-anaesthesie

Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Dr med Stefan SchroederChefarzt Prof. Dr. med. Stefan SchröderSehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

herzlich willkommen auf den Internetseiten der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie im Krankenhaus Düren gem. GmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen. Sie erhalten auf unserer Internetseite Informationen zum Aufbau und Leistungsspektrum unserer Klinik und Antworten auf für Sie wichtige Fragen zu verschiedenen Anästhesietechniken, zur Vorbereitung auf eine Operation, zur operativen Intensivmedizin, zur Schmerztherapie und Notfallmedizin im Krankenhaus Düren gem. GmbH.

Unser ärztliches Team besteht aus 21 Fach- und Oberärzten, die über eine Reihe von fachlichen Zusatzqualifikationen wie spezielle Intensivmedizin, spezielle Schmerztherapie und Notfallmedizin verfügen, und 13 Ärzten in der Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Pflegerisch wird das Team durch 22 Anästhesie- und 26 Intensivpflegekräfte unterstützt, die überwiegend über eine abgeschlossene Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivmedizin verfügen.

Unsere Klinik hat die Befugnis zur vollen Facharztweiterbildung für Anästhesie mit einem Umfang von 60 Monaten und die volle Weiterbildungsberechtigung für spezielle Intensivmedizin mit einem Umfang von 24 Monaten. Der Sekrionsleiter Schmerztherapie, Oberarzt Dr. med. Stefan Hegemann, hat zudem die volle Weiterbildungsermächtigung für die spezielle Schmerztherapie. Neben einem strukturierten Weiterbildungscurriculum besteht die Möglichkeit, an dem Weiterbildungsprogramm der Klinik für Anästhesiologie der RWTH Aachen teilzunehmen. Die kontinuierliche Weiterbildung aller Mitarbeiter in der Krankenversorgung und PJ-Studenten ist uns ein besonderes Anliegen. Nur so können neueste medizinische Erkenntnisse zum Wohle der Patienten zeitnah umgesetzt werden. Zur Realisierung dieser Ziele führen wir von der Landesärztekammer Nordrhein zertifizierte monatliche Fortbildungsveranstaltungen mit internen und externen Referenten durch, zu denen wir selbstverständlich auch Mitarbeiter anderer Kliniken herzlich einladen.

Wir fühlen uns im Rahmen Ihres Krankenhausaufenthaltes verpflichtet, Ihnen die bestmögliche Behandlung mit einer modernen hochqualifizierten Medizin und individueller persönlicher Hinwendung zukommen zu lassen. Aktuellste Techniken der Allgemeinnarkose oder der Regionalanästhesien werden unter Zuhilfenahme von modernsten Beatmungsgeräten und neuesten Herz-Kreislauf-Überwachungssystemen bei allen operativen oder diagnostischen Eingriffen eingesetzt. Vergleichbare Anforderungen stellen wir für Ihre Behandlung auf unserer operativen Intensivstation.

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben. Im Namen der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie verbleibe ich

mit herzlichen Grüßen

Ihr

Professor Dr. med. Stefan Schröder

Informationen aus der Anästhesie

Mo. 15. Aug 2016
Schwierige Notfallsituationen meistern
Schwierige Notfallsituationen meistern

Das trainieren Rettungskräfte der Feuerwehr Bergisch Gladbach im Krankenhaus Düren

Die Anästhesisten und Intensivmediziner des Krankenhauses Düren sind gefragte Experten, wenn es um das Training schwieriger Notfallsituationen geht. Schon zum zweiten Mal bereiteten sich jetzt Rettungssanitäter der Feuerwehr Bergisch Gladbach im Simulationszentrum des Dürener Krankenhauses auf mögliche Notfallsituationen beim Patiententransport vor.

Kompliziert wird es für die Lebensretter immer dann, wenn sie mit...

weiterlesen
Di. 02. Feb 2016
Infos und Training für die Lebensretter
Infos und Training für die Lebensretter

Beim 6. DAS im Krankenhaus Düren wird auch eine Druckkammer vorgestellt.

Die Notfallmedizin verzahnt sich immer mehr mit der Weiterbehandlung im Krankenhaus. Aus gutem Grund, denn zum Wohl des Patienten ist schnelles, zielgerichtetes Handeln ohne Reibungsverluste dringend erforderlich. Eine klassische Therapie, bei der es auf jede Minute ankommt, ist die der Sepsis, in der Umgangssprache auch Blutvergiftung genannt. Aber auch schwierig...

weiterlesen
Di. 12. Jan 2016
Filmproduktion des Krankenhauses hilft dem Friedensdorf
Filmproduktion des Krankenhauses hilft dem Friedensdorf

85 Pflegekräfte, Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter gingen im September auf dem Ijsselmeer an Bord der „Mare fan Fryslan“, um mit dem Krankenhaus Düren die Wasserrettung zu trainieren. Unter Federführung des Anästhesie-Chefarztes Prof. Stefan Schröder und organisiert von Annelie Barnowsky, wurde es für alle Teilnehmer ein in vielerlei Hinsicht erlebnis- und lehrreiches Wochenende.

Weil es sich nicht um eine Fortbildungsveranstaltung wie viele andere...

weiterlesen
Di. 15. Dez 2015
DIVI-Intensivtransportsimulationskurse im Krankenhaus Düren
DIVI-Intensivtransportsimulationskurse im Krankenhaus Düren

Düren - Intensivtransportkurse für Mitarbeiter im Rettungsdienst zum Jahresabschluss im Simulationszentrum der Krankenhaus Düren gem. GmbH

Das Jahr 2015 neigt sich auch im Simulationszentrum der Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie dem Ende zu. Im Dezember führten die Instruktoren unter Leitung von Prof. Stefan Schröder noch zwei Simulationskurse für Rettungsdienstpersonal nach den Vorgaben der DIVI (Deutsche Interdisziplinäre...

weiterlesen

Termine der Anästhesie

Adresse

Krankenhaus Düren gem. GmbH

Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie
Roonstraße 30
D-52351 Düren

Sekretariat: Annelie Barnowsky

Tel: (02421) 30-1369
Fax: (02421) 30-191369

E-Mail: Kontakt

Schmerzambulanz: Christa Müller

Tel: (02421) 30-1398
Fax: (02421) 30-191398

QM-Akutschmerz

SepNet 

Stellenangebote

InForm

Das aktuelle Gesundheitsmagazin des Krankenhauses Düren als PDF

InForm 2 2016 1

Copyright by Krankenhaus Düren 2012. Alle Rechte vorbehalten.