headerline

  • Rund um die Uhr für Sie da
  • Slide 02
  • Slide 03
  • Slide 04
  • Slide 05
  • Slide 06
  • Slide 07
  • Slide 08
  • Slide 09
  • Slide 10

Kompetenz und Verantwortung

Mit höchstem Qualitätsanspruch an Medizin und Pflege trägt das Krankenhaus Düren eine besondere Verantwortung für die Gesundheitsversorgung der Menschen in der Region. Rund 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patienten vertrauen in jedem Jahr auf uns als führenden Schwerpunktversorger zwischen Köln und Aachen, zwischen Eifel und Niederrhein.


Menschliche Zuwendung und innovative Technik prägen unsere Fachabteilungen, in denen wir rund um die Uhr umfassende Versorgung auf höchstem Niveau bieten. Die kommunale Trägerschaft mit den Gesellschaftern Stadt und Kreis Düren bietet dazu die idealen Voraussetzungen.

Die Schwerpunkte unserer Spezialisten sind die Behandlung von Tumoren, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, der Verdauungs- und Stoffwechselorgane und des Bewegungsapparates. Informieren Sie sich auf unseren Seiten im Detail über unser Haus.


Aktuelles

Patientinnentag des Brustzentrums

Fragen der Ernährung, die Behandlung des Lymphödems und die modernen Möglichkeiten der Brustrekonstruktion stehen im Mittelpunkt des Patientinnentages, zu dem das kooperative Brustzentrums von Krankenhaus Düren und St. Marien-Hospital am Mittwoch, 2. Mai, ab 17:30 Uhr in die „Alte Molkerei“ (Mariaweilerstraße 83 a-c/) einlädt. Die Chefärzte Dr. Heike Matz (Krankenhaus Düren) sowie Prof. Dr. Gerd Crombach und Dr. Axel Sauerwald...

weiterlesen

Neuer Kurs startet in die Teilzeitausbildung

Kurz nachdem der Teilzeitkurs, der 2013 in die Ausbildung gestartet ist, seine Examensfeier im Kongresszentrum des Krankenhauses Düren erleben durfte, wurde dort schon der neue Teilzeitkurs begrüßt. 27 junge Frauen sind in die fünfjährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege gestartet – eine Zahl, die  von der nach wie vor großen Anziehungskraft dieses besonderen Ausbildungsangebotes zeugt. Das Ausbildungsangebot richtet sich vor...

weiterlesen

Süße Alternativen: Die neue InForm ist da!

Liebe Leserinnen und Leser, sind Sie eine Naschkatze? Kein Mittagessen ohne süßen Nachtisch? Zwischendurch ein Stückchen Kuchen und abends zur Belohnung noch ein Schokolädchen? Dann müssen Sie jetzt stark sein! Auf den kommenden Seiten dreht sich alles um Zucker und – das können wir Ihnen leider nicht ersparen – um all das, was er mit unserem Körper anstellt. Keine Sorge, wir...

weiterlesen

Wie sinnvoll ist eine Pflegekammer?

  Diskussion im Bildungszentrum des Krankenhauses Düren zeigt die unterschiedlichen Positionen auf In Rheinland-Pfalz ist die Pflegekammer seit zwei Jahren Realität. In Niedersachsen arbeitet eine Gründungskonferenz und in Schleswig-Holstein findet im April die erste Kammerversammlung statt. Geht es nach Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann soll auch Nordrhein-Westfalen eine Interessenvertretung der Pflegenden bekommen. In einer repräsentativen Befragung soll ermittelt werden, ob die Pflegefachkräfte durch eine...

weiterlesen

„Sie sind ein Gewinn für unser Krankenhaus“

  Erfolgreiches Examen nach fünf Jahren Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege Was als Projekt begann, ist im Krankenhaus Düren längst ein erfolgreiches Regelangebot geworden: die Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Sie richtet vor allem an Menschen mit Erziehungsverantwortung und bietet ihnen die Möglichkeit einer regulären Ausbildung über fünf statt drei Jahre. Bei reduzierter Wochenarbeitszeit ist die Ausbildung konsequent familienorientiert ausgerichtet...

weiterlesen

Ab der ersten Sekunde Familie erleben

Das Mutter-Kind-Zentrum im Krankenhaus Düren stellt sich und sein Angebot vor. Wie wird eigentlich ein Kaiserschnitt vorgenommen? Wie sehen die neuen Familienzimmer aus? Und was verbirgt sich hinter dem Namen Mutter-Kind-Zentrum? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gab es beim „Happy-Family-Day“ im Krankenhaus Düren. Das Mutter-Kind-Zentrum des kommunalen Krankenhauses stellte sich und seine familiennahen Dienstleistungen vor und ermöglichte viele Einblicke...

weiterlesen

„Happy-Family-Day“ im Mutter-Kind-Zentrum

Die Geburtshilfe des Krankenhauses lädt am 3. März zu einem informativen und unterhaltsamen Programm ein. „Happy-Family-Day‘“ im Krankenhaus Düren: Das Mutter-Kind-Zentrum des Krankenhauses stellt sich am Samstag, 3. März, allen Interessierten vor und lädt zu einem informativen und unterhaltsamen Programm ein. Von 11 bis 16 Uhr gibt es neben vielen Einblicken in die moderne Geburtshilfe-Abteilung ein umfangreiches Angebot für Groß und...

weiterlesen

"M & K Award" geht nach Düren

Krankenhaus Düren und Zientz MultiMedia werden für die E-Learning-Plattform „Klinik-Weiterbildung“ ausgezeichnet. Gemeinsam mit der Dürener Medienproduktionsfirma Zientz MultiMedia hat das Krankenhaus Düren den "M & K Award" der Zeitschrift „Management & Krankenhaus“ in der Kategorie „IT und Kommunikation“ gewonnen. Ausgezeichnet wurde damit die E-Learning-Plattform „Klinik-Weiterbildung“, die Zientz MultiMedia gemeinsam mit Prof. Dr. Stefan Schröder, Chefarzt der Anästhesie im Krankenhaus Düren, konzipiert und...

weiterlesen

Lachen macht gesund!

„Löstige Ost-Dürener“ schenken Patienten und Besuchern im Krankenhaus ein jeckes Programm. Tanzende Schweinchen, singende Tollitäten und stimmgewaltige „Klinik Pänz“: Das und einiges mehr wurde Patienten und Besuchern im Krankenhaus Düren geboten. Unter der Überschrift “Lachen macht gesund“ gab es im Foyer der Klinik an der Roonstraße ein jeckes Programm, zusammengestellt und in weiten Teilen präsentiert von der KG „Löstige Ost-Dürener“. Mit Präsident...

weiterlesen

Hoher Komfort für alle Patientinnen

Die Frauenklinik des Krankenhauses Düren ist nun auf der neuen Station 11 beheimatet. Gute Laune hatten alle, die zur Eröffnung der neuen Station in die Frauenklinik des Krankenhauses Düren gekommen waren. Das breiteste Lächeln zeigte aber ohne Zweifel Dr. Heike Matz. Seit Anfang des Jahres ist sie die neue Chefärztin der Frauenklinik und nur drei Wochen später durfte sie voller Freude...

weiterlesen

Die Kinderlähmung ausrotten

Das ist das Ziel der Rotarier. Ihre Polio-Spendenbox steht jetzt im Krankenhaus Düren. Als die Rotarier vor 30 Jahren gemeinsam mit der Weltgesundheitsorganisation, mit Unicef und der US-Gesundheitsbehörde den weltweiten Kampf gegen die Kinderlähmung aufnahmen, waren noch 125 Länder von der Krankheit betroffen. 2017 wurde das Wildpolio-Virus weltweit nur noch in 21 Fällen registriert. Eine großartige Entwicklung, zu der „Rotary International“...

weiterlesen

Die Sicherheit der Patienten im Fokus

Empfang der Stadt im Krankenhaus Düren. Aufsichtsratschefin nennt positive Entwicklungen. Wenn Bürgermeister Paul Larue zum Start ins neue Jahr die Vertreter der Wohlfahrts- und Sozialverbände einlädt, dann ist traditionsgemäß das Krankenhaus Düren der Gastgeber. Und so war das dortige Kongresszentrum auch diesmal sehr gut besucht, als der Bürgermeister vor allem mit Blick auf die sozialen Themenfelder über die Herausforderungen 2018 sprach...

weiterlesen
 

IHRE MEINUNG

Wir möchten uns ständig verbessern. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Ihre Kritik zu unserem Krankenhaus.

 

Ihre Meinung

 

INFORM

Das aktuelle Gesundheitsmagazin des Krankenhauses Düren als PDF

InForm 1 2018

STELLENANGEBOTE

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Krankenhaus Düren gem. GmbH.

 

 

Stellenangebote
 

Die nächsten Termine:

05. Mai 2018 08:00 – 17:30
Konferenzzentrum, Krankenhaus Düren, Roonstraße 30, Düren

16. Mai 2018 15:00 – 17. Mai 2018 16:30
Kongresszentrum, Krankenhaus Düren, Roonstraße 30, Düren

21. Jun 2018 15:45 – 19:30
Endoskopie Krankenhaus Düren, Roonstraße 30, Düren

12. Jul 2018 15:45 – 19:30
Endoskopie Krankenhaus Düren, Roonstraße 30, Düren

01. Sep 2018 08:30 – 18:00
Auesee Wesel, DRK-Zentrum Wesel-Niederrhein, Handwerkerstraße 3, Wesel

15. Sep 2018 09:00 – 15:00
Endoskopie Krankenhaus Düren, Roonstraße 30, Düren

28. Sep 2018 09:00 – 13:30
Konferenzzentrum, Krankenhaus Düren, Roonstraße 30, Düren