headerline

 

PflegeIm Folgenden finden Sie einen kleinen Wegweiser über die verschiedenen Anlässe, zu denen Sie ins Krankenhaus Düren kommen.

Mit Ihrer stationären Einweisung kommen Sie bitte zur Patientenaufnahme (vom Eingang aus einmal rechts), die Räumlichkeiten befinden sich rechts neben unserem Infostand. Unsere „grünen Damen" am Infostand helfen Ihnen auch gerne weiter.

 

Öffnungszeiten:

  • Montags bis Donnerstags: 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Freitags: 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

In Notfällen wenden Sie sich bitte direkt an die Notaufnahme. Die Notaufnahme ist rund um die Uhr besetzt.

Weiterlesen: Stationäre Aufnahme

Da es keine Versicherung gegen einfachen Diebstahl im Krankenhaus gibt, kann folglich keine Haftung für Wertgegenstände (Schmuck, Brillen, Uhren, Bargeld, EC- oder Kreditkarten usw.) übernommen werden.

Achten Sie also bitte sehr genau auf Ihre Wertsachen und bringen Sie bitte nur soviel Geld mit, wie Sie unbedingt benötigen, z.B. für den Zuzahlungsbetrag, Kopfhörer, Telefon usw. Diese Beträge können Sie gleich zu Beginn Ihres stationären Aufenthaltes bezahlen. Über- oder Unterzahlung werden bei Ihrer Entlassung verrechnet.

Wenn es für Sie unvermeidlich ist, größere Geldbeträge mit ins Hospital zu bringen, so besteht die Möglichkeit, diese in der Patientenaufnahme gegen Quittung zu hinterlegen. Das Geld wird sicher in einem Safe aufbewahrt. Nur in diesem Fall ist der Versicherungsschutz gegeben. Bitte wenden Sie sich während der Bürostunden montags bis freitags von 07:00 bis 16:00 wieder an die Patientenaufnahme, wenn Sie etwas von Ihrem Geld benötigen.

 

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucher,


Die persönliche Anwesenheit von Freunden und Familienangehörigen trägt sicherlich bei den meisten Patienten zur Genesung bei.

Wir unterstützen dieses Anliegen und verzichten im Interesse der Patientinnen und Patienten auf die Einrichtung einheitlicher Besuchszeiten für das gesamte Krankenhaus.

Die medizinischen Kliniken treffen diesbezüglich eigenständige Regelungen.

Unsere medizinisch und pflegerisch tätigen Mitarbeiter möchten für Sie gute, qualifizierte Arbeit leisten. Der reibungslose Ablauf notwendiger ärztlicher oder pflegerischer Maßnahmen darf jedoch nicht beeinträchtigt werden. Bitte beachten Sie diesbezügliche Regelungen und Hinweise auf einzelnen Stationen.

Für die Intensivstationen, die onkologischen Stationen und die Kinderabteilung gelten besondere Bestimmungen.

Ab 22.00 Uhr bitten wir um Einhaltung der Nachtruhe. Bitte verzichten Sie ab diesem Zeitpunkt auf Telefonate und TV, sofern keine andere Regelung von Mitpatienten im Zimmer akzeptiert wird. Für Sie und Ihre Besucher steht Ihnen unser Cafe/Bistro im Erdgeschoss zur Verfügung.

Bei schönem Wetter laden die Sitzbänke in unserer Parkanlage hinter dem Krankenhaus zum Verweilen ein.