headerline

Fortbildung: Transfusionsvermeidung in Anästhesie und Intensivmedizin

Mittwoch, 07. Mär 2018 16:00 – 19:30
Kongresszentrum, Roonstraße 30, Düren, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Flyer Die Organspende

Hier Flyer mit allen Informationen
und Details als PDF downloaden

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

der Hintergrundgedanke zur Durchführung unserer Fortbildungsveranstaltung „Transfusionsvermeidung in Anästhesie und Intensivmedizin“ ist die Erkenntnis, dass Transfusionen unerwünschte Wirkungen nach sich ziehen können und dass Entscheidungen zur Transfusion bisher oft nicht evidenzbasiert getroffen werden, obwohl die Querschnittsleitlinien der Bundesärztekammer als praktikable Richtschnur anwendbar sind.
Wir haben fachlich ausgewiesene Referenten gewonnen, die uns Elemente des „Patient Blood
Managements“ vorstellen, welche uns im klinischen Alltag unterstützen, mit der wertvollen Ressource Blut im perioperativen Kontext überlegt und gezielt umzugehen und, wann immer möglich, Alternativen zur Gabe von Erythrozytenkonzentraten zu nutzen. Diese Maßnahmen helfen, Behandlungsrisiken zu reduzieren und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung der Patientensicherheit.
Wir freuen uns, Sie am 7. März 2018 im Kongresszentrum der Krankenhaus Düren gem. GmbH begrüßen zu können, um gemeinsam zu lernen und zu diskutieren, was im klinischen Alltag umgesetzt werden sollte.

Mit kollegialen Grüßen

Kathrin Bolz und Stefan Schröder

Termin:

Teilnehmeranzahl:

Kursgebühr:

Zertifizierung:

Sponsoren:


Veranstalter:



   

Kontakt:

E-Mail:

Telefon:

Telefax: 

Mi., 7. März 2018

---

---

Die Zertifizierung bei der Ärztekammer sowie Fortbildungspunkte für die freiwillige Zertifizierung beruflich Pflegender wurden beantragt.

novo nordisk - 750 EUR
VIFOR PHARMA - 1.500 EUR
CSL Behring GmbH - 1.000 EUR

Krankenhaus Düren gem. GmbH
Roonstr. 30 | 52351 Düren

Klinik für Anästhesiologie, operative
Intensivmedizin, Notfallmedizin und
Schmerztherapie

Sekretariat Frau Désirée Willms

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0 24 21 30 13 69

0 24 21 30 19 13 69