Sart Gastroenterologie © Kot63, Stefan Merkle, blueringmedia, skyfotostock  - Fotolia.com

Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie

Chefarzt Dr. med. Serhat Aymaz, M.Sc.Chefarzt Dr. med. Serhat Aymaz, M.Sc.Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Kollegen,

ich begrüße Sie herzlich auf den Seiten der Medizinischen Klinik II im Krankenhaus Düren.

Neben der allgemeinen Inneren Medizin und Diabetologie weist unsere Klinik eine ausgewiesene Expertise auf dem Gebiet der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Verdauungstraktes auf. Hierzu zählen insbesondere Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Dünn- und Dickdarmes, der Gallenwege, der Leber sowie der Bauchspeicheldrüse. In der Abteilung kommen alle gängigen endoskopischen Verfahren zur Anwendung.

Unsere Klinik ist als Referenzzentrum für Sonographie, Kontrastmittelsonographie und Endosonographie anerkannt. Einen besonderen Schwerpunkt der Abteilung stellt die interventionelle Endoskopie insbesondere im Bereich des Pankreas, also der Bauchspeicheldrüse, und der Gallenwege dar. In unserer weit über die Grenzen Dürens hinaus bekannten CED-Ambulanz betreuen wir in enger Kooperation mit Hausarzt und niedergelassenem Facharzt Patienten mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Als Partner des Darmkrebszentrums Düren betreuen wir unsere Patienten in enger Abstimmung mit den Spezialisten aus der Onkologie und Viszeralchirurgie.

In einem hochqualifizierten Team bestehend aus dem Chefarzt, drei auf dem Gebiet der Gastroenterologie spezialisierten Oberärzten, einer diabetologischen Oberärztin sowie hochmotivieren Assistenzärzten sehen wir uns als kompetente Partner in der sektorenübergreifenden Versorgung der Menschen in unserer Region. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Aachen legen wir dabei besonderen Wert auf die Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.

Herzliche Grüße

Ihr
Dr. med. Serhat Aymaz, M.Sc.

zertifiziertes Diabeteszentrum in der Deutschen Diabetes Gesellschaft.  Mitglied im Kompetenznetz Darmerkrankungen  

Informationen aus dem Diabeteszentrum

Mi. 22. Apr 2015
Ein Qualitätssiegel der DDG
Ein Qualitätssiegel der DDG

Das Diabetes-Zentrum im Krankenhaus Düren ist zertifiziert. Sicherheit für die Patienten.

Über sechs Millionen Menschen leiden in Deutschland unter Diabetes. Es ist die Volkskrankheit Nr. 1. Die Patienten brauchen fachübergreifende Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken oder Praxen. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) die Einrichtungen, die hohe Anforderungen erfüllen. Dazu zählt auch das Krankenhaus...

weiterlesen
Mo. 14. Mai 2012
Die Stärken weiter ausbauen
Die Stärken weiter ausbauen

Dr. med. Serhat Aymaz ist neuer Chefarzt der Medizinischen Klinik II

Düren. Nach knapp 40 Jahren am Krankenhaus Düren ist Wolfgang Barényi, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie (Medizinische Klinik II), Ende März dieses Jahres in den verdienten Ruhestand getreten. Seine Nachfolge tritt mit dem heutigen Tag Dr. med. Serhat Aymaz, M. Sc., an. In einem anspruchsvollen Bewerbungsverfahren mit...

weiterlesen

Informationen aus der Medizinischen Klinik II

Di. 22. Nov 2016
Patientensicherheit in der Endoskopie
Patientensicherheit in der Endoskopie

Am letzten Wochenende stand im Dürener Krankenhaus erneut die Patientensicherheit in der Endoskopie im Fokus. Die Endoskopie ist heute aus der gastroenterologischen Diagnostik, z. B. im Rahmen der Darmkrebsvorsorge, nicht mehr wegzudenken. In den letzten Jahren haben sich die Möglichkeiten mit dieser noch vergleichsweise jungen Technik enorm weiterentwickelt, sodass die Einsatzmöglichkeiten sich kontinuierlich gesteigert haben. 

weiterlesen
Sa. 30. Apr 2016
Studienfach Ultraschall
Studienfach Ultraschall

Westfälische Hochschule Gelsenkirchen und Haus der Technik setzen auf Knowhow aus Düren.

Um den immer weiter steigenden Ansprüchen an medizinisch-technische Assistenzberufe gerecht zu werden, wird die Akademisierung in diesem Berufsfeld nun auch in Deutschland vorangetrieben. Zu den Vorreitern dieser Initiative, die der Entwicklung in vielen anderen europäischen Ländern folgt, gehört die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen. Sie bietet in Kooperation mit dem Haus...

weiterlesen
Di. 29. Dez 2015
Der Spion im Gallengang
Der Spion im Gallengang

Krankenhaus Düren bietet neue Verfahren zur Behandlung von Steinen und Lebertumoren an.

Die Bilder sind faszinierend: Wie Felsbrocken, die einen Höhleneingang blockieren, sehen die Steine im Gallengang aus. Bald sind sie aus dem Weg geräumt. Denn die hochaufgelösten Fotos der Minikamera am Ende des Endoskop-Schlauchs lassen die Ärzte im Krankenhaus Düren mit dem Stoßwellen-Zertrümmerer so zielgenau arbeiten, dass die Bilder vom...

weiterlesen
Mi. 25. Nov 2015
Das Darmkrebsrisiko kann gesenkt werden
Das Darmkrebsrisiko kann gesenkt werden

Ärzte des Krankenhauses Düren werben für Vorsorgeuntersuchungen und erklären verschiedene Behandlungsmöglichkeiten.

Eine Krebsdiagnose ist immer ein Schock. Da macht der Darm keine Ausnahme. Darmkrebserkrankungen gehören zu den am weitesten verbreiteten in Deutschland. Fast jede fünfte wilde Zellwucherung (16,2 Prozent bei Männern, 17,5 Prozent bei Frauen) befindet sich am Ende des Verdauungstraktes. Jährlich erkranken rund 60.000 Menschen neu an Darmkrebs, erklärte Dr....

weiterlesen
Mi. 25. Nov 2015
Kurs «Analgosedierung in der Endoskopie» erfolgreich gestartet
Kurs «Analgosedierung in der Endoskopie» erfolgreich gestartet

Am Samstag, 21.11.2015 fand im Krankenhaus Düren der erste Refresher-Kurs «Analgosedierung in der Endoskopie» statt. Bereits seit drei Jahren kooperieren die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie unter Leitung von Prof. Dr. Stefan Schröder und die Medizinische Klinik II unter Leitung von Dr. Serhat Aymaz, M.Sc. in der Aus- und Fortbildung von nichtärztlichem und ärztlichem Personal. Dabei setzen...

weiterlesen
Fr. 17. Jul 2015
Notarzt, Gipsarm und «Endoskop-Selfies»
Notarzt, Gipsarm und «Endoskop-Selfies»

Erste Runde der neuen Veranstaltungsreihe «Mit den DN auf Tour». Rosi Struck führt rund 20 Kinder durch das Krankenhaus Düren.

«Ich kenne mich hier im Krankenhaus aus. Ich bin hier geboren.» Julia ist sechs Jahre alt und war eins von rund 20 Kindern, die gestern «mit den DN auf Tour» waren. Erste Station der neuen Veranstaltungsreihe der Dürener Nachrichten,...

weiterlesen
Mi. 29. Apr 2015
Kostenloses Screening im Krankenhaus
Kostenloses Screening im Krankenhaus

Ein Aneurysma ist eine gefährliche Gefäßerweiterung, die oft keine Beschwerden verursacht. Doch ein Aneurysma kann reißen und damit lebensgefährlich werden. Deshalb ist es wichtig, es frühzeitig zu entdecken und behandeln zu können. Seit 2009 organisiert die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin deshalb einen bundesweiten Bauchaortenaneurysma-Screeningtag (BAA-Screeningtag). An diesem Tag informieren Kliniken und Praxen nicht nur über das Aneurysma der...

weiterlesen
Mo. 27. Apr 2015
Ultraschall-Atlas und eine App
Ultraschall-Atlas und eine App

Auf dem Gebiet der Ultraschall-Diagnostik ist das Krankenhaus Düren nicht nur für Patienten eine gute Adresse, sondern auch für Mediziner, die sich in diesem Fach fortbilden möchten. Ultraschalluntersuchungen mit Hilfe von Kontrastmitteln ist eine der diagnostischen Methoden, in denen das Ultraschallzentrum des Krankenhauses regelmäßig junge, aber auch erfahrene Mediziner aus ganz Deutschland unterrichtet. Federführend ist dabei der Leitende Oberarzt der...

weiterlesen
Mi. 22. Apr 2015
Ein Qualitätssiegel der DDG
Ein Qualitätssiegel der DDG

Das Diabetes-Zentrum im Krankenhaus Düren ist zertifiziert. Sicherheit für die Patienten.

Über sechs Millionen Menschen leiden in Deutschland unter Diabetes. Es ist die Volkskrankheit Nr. 1. Die Patienten brauchen fachübergreifende Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken oder Praxen. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) die Einrichtungen, die hohe Anforderungen erfüllen. Dazu zählt auch das Krankenhaus...

weiterlesen
Do. 02. Okt 2014
Neues Gütesiegel fürs Darmkrebszentrum
Neues Gütesiegel fürs Darmkrebszentrum

Interdisziplinäre Zusammenarbeit wird im Krankenhaus Düren groß geschrieben

Immer mehr Menschen mit Darmkrebs können heute erfolgreich behandelt werden. Neue Operations- und Therapieverfahren sowie eine perfekt aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Fachrichtungen sind der Schlüssel dazu. Organisieren lässt sich die interdisziplinäre Kooperation idealerweise in einem ausgewiesenen Darmkrebszentrum. Seit 2011 ist dies im Krankenhaus Düren der Fall. Jetzt wurde das Darmkrebszentrum an...

weiterlesen

Termine der Medizinischen Klinik II

Derzeit keine Veranstaltungen.

Adresse

Krankenhaus Düren gem. GmbH

Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie
Roonstraße 30
D-52351 Düren


Chefarzt-Sekretariat:

Mirjam Schröder

Tel: (02421) 30-1312
Fax: (02421) 30-191812

 
Klinik-Sekretariat:
Bärbel Dederichs

Tel: (02421) 30-1314

 
Endoskopie/Sonographie:
Nanni Rivero-Arillo
Melanie Uerlings

Tel: (02421) 30-1347


Diabetiker- und Hormonambulanz:
Oliver Belka

Tel:(02421) 30-1438

Zertifiziertes Darmkrebszentrum - Deutsche Krebsgesellschaft 

Mitglied im Kompetenznetz Darmerkrankungen 

Stellenangebote

Ihre Meinung

Wir möchten uns ständig verbessern. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Ihre Kritik zu unserem Krankenhaus.

buttonMeinung

InForm

Das aktuelle Gesundheitsmagazin des Krankenhauses Düren als PDF

InForm 2 2016 1

Copyright by Krankenhaus Düren 2012. Alle Rechte vorbehalten.