Beschwerdemanagement

Am Krankenhaus Düren ist ein strukturiertes Beschwerdemanagement eingerichtet. Wir sehen es als wirksames Instrument für ein kontinuierliches Verbesserungsmanagement. Über mehrere Wege bieten wir jedem Patienten, Angehörigen, Besucher und anderen Interessenspartnern die Möglichkeit, aktiv Verbesserungen anzuregen.

Die in Beschwerden enthaltenen Informationen werden analysiert und dienen uns als Grundlage, die kontinuierliche Verbesserung der Dienstleistungen des Krankenhauses aktiv zu gestalten.

Ihre Meinung hilft uns Qualität zu gestalten.

Ihr Anliegen nehmen wir gerne persönlich, telefonisch, per Post oder E-Mail entgegen. Bei Angabe Ihrer Kontaktdaten, erhalten Sie in jedem Falle eine Rückmeldung.

 

Folgende Wege stehen Ihnen offen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Rosi Struck (02421) 30-1456

Krankenhaus Düren - Qualitätsmangement Roonstraße 30, 52351 Düren

(Gerne können Sie sich dazu unseren pdfBeschwerdebogen ausdrucken)

  • Stationäre Patienten können sich jederzeit an die Mitarbeiter der Stationen, an die Stationsleitungen und die behandelnden Ärzte wenden.

Ihr Anliegen nehmen wir sehr ernst und wir gehen Ihren Hinweisen umgehend nach. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn dies etwas Zeit in Anspruch nimmt: Bei Angabe Ihrer Kontaktdaten, erhalten Sie in jedem Falle eine Rückmeldung.

 

Zusätzlich zum Beschwerdemanagement haben Sie die Möglichkeit, sich an unseren unabhängigen Patientenfürsprecher zu wenden:

Pfarrer Günter Gerkowski

Sprechzimmer: Erdgeschoss gegenüber der Kapelle

+49 (2421) 30 1585

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

Krankenhaus Düren gem. GmbH

Roonstraße 30
D-52351 Düren

Tel: +49 (0) 2421 30 - 0
Fax: +49 (0) 2421 30 - 1387

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright by Krankenhaus Düren 2012. Alle Rechte vorbehalten.