headerline

  • Rund um die Uhr für Sie da
  • Slide 02
  • Slide 03
  • Slide 04
  • Slide 05
  • Slide 06
  • Slide 07
  • Slide 08
  • Slide 09
  • Slide 10

Kompetenz und Verantwortung

Mit höchstem Qualitätsanspruch an Medizin und Pflege trägt das Krankenhaus Düren eine besondere Verantwortung für die Gesundheitsversorgung der Menschen in der Region. Rund 20.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten vertrauen in jedem Jahr auf uns als führenden Schwerpunktversorger zwischen Köln und Aachen, zwischen Eifel und Niederrhein.
Menschliche Zuwendung und innovative Technik prägen unsere Fachabteilungen, in denen wir rund um die Uhr umfassende Versorgung auf höchstem Niveau bieten. Die kommunale Trägerschaft mit den Gesellschaftern Stadt und Kreis Düren bietet dazu die idealen Voraussetzungen.
Die Schwerpunkte unserer Spezialisten sind die Behandlung von Tumoren, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, der Verdauungs- und Stoffwechselorgane und des Bewegungsapparates. Informieren Sie sich auf unseren Seiten im Detail über unser Haus. 

Unsere aktuelle Besucherregelung

Wegen des nach wie vor hohen Infektionsgeschehens im Kreis Düren können wir unser Krankenhaus derzeit leider nicht generell für Besucher öffnen. Wir wissen, wie wertvoll Besuche für unsere Patientinnen und Patienten sind. Daher haben wir während der Corona-Pandemie lange daran festgehalten, unter strengen Regeln Besuche zu ermöglichen. Wir glauben aber, dass unsere Patienten und deren Angehörige in der aktuellen Situation für unsere Entscheidung Verständnis haben. In besonderen Fällen, zum Beispiel bei langfristigen Krankenhausaufenthalten, können nach Absprache mit den behandelnden Ärzten Besuche ermöglicht werden. In der Geburtshilfe dürfen Väter unter Beachtung strenger Hygienegeln mit in den Kreißsaal und ins Familienzimmer. 
Falls Patienten wichtige persönliche Dinge (z.B. Kleidung) benötigen, können diese montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr an der Empfangstheke in unserer Eingangshalle abgegeben werden.

Wir sind für Sie da!

Um die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten zu gewährleisten, haben wir zahlreiche Schutzmaßnahmen ergriffen, die von unserem Institut für Infektiologie und Krankenhaushygiene streng überwacht werden. So können wir Ihnen auch während der Corona-Pandemie versichern: "Wir sind für Sie da!" Bitte zögern Sie nicht, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn es notwendig ist. 

 



Telefonliste

Wichtige Telefonnummern auf einen Blick

Anästhesie Telefon30 13 69
Archiv Telefon30 14 16
Betriebsmedizin Telefon30 14 66
Betriebsrat Telefon30 15 55
BG-Sekretariat Telefon30 13 43
Blutbank Telefon30 13 18
Brustzentrum Telefon30 18 88
Café Santé Telefon30 12 43
Chirurgie Telefon30 13 06
Darmkrebszentrum Telefon30 16 00
Diabetiker Ambulanz Telefon30 14 48
EDV Telefon30 12 20
Endoskopie Telefon30 13 47
Finanzbuchhaltung Telefon30 18 05
Gastroenterologie Telefon30 13 12
Geschäftsführung Telefon30 12 01
Gesundheitszentrum Telefon30 11 22
Grüne-Damen Telefon30 12 37
Gynäkologie Telefon30 13 00
Hämato-onkologische Ambulanz Telefon30 13 63
Herzkatheterlabor Telefon30 13 25
Hygiene (Zentrum für Infektiologie und Krankenhaushygiene) Telefon30 15 59
Kardiologie Telefon30 13 10
Kaufmännisches Controlling Telefon30 12 02
Kreißsaal Telefon30 15 19
Labor Telefon30 12 66
Medizincontrolling Telefon30 18 70
Nuklearmedizin Telefon30 12 76
Orthopädie und Unfallchirurgie Telefon30 13 07
Pathologie Telefon99 89-0
Personalabteilung Telefon30 12 15
Pflegedienstleitung Telefon30 13 78
Pflege- und Sozialdienst Telefon30 18 49
Patientenaufnahme Telefon30 12 34
Physiotherapie Telefon30 17 12
Qualitätsmanagement Telefon30 16 96
Radiologie Telefon30 13 37
Schmerzambulanz Telefon30 13 98
Seelsorge Telefon30 15 87
Servicegesellschaft Telefon30 14 46
Strahlentherapie Telefon99 48 07 0
Tagesklinik Telefon30 17 77
Urologie Telefon30 15 16
Wirtschaftsabteilung Telefon30 12 40
Zentrale Notaufnahme Telefon30 13 53

Aktuelles

Eine wertvolle Hilfe für Opfer sexualisierter Gewalt

Eine wertvolle Hilfe für Opfer sexualisierter Gewalt

„Viele Opfer sexualisierter Gewalt sind nach der Tat zunächst nicht in der Lage, eine Anzeige zu erstatten“, weiß Sigrid Bergsch. Die Vorsitzende des Vereins „HObAS - Hilfe für Opfer sexualisierter Gewalt und Prävention“ ist daher sehr froh darüber, dass im Kreis Düren seit zehn Jahren eine Spurensicherung in anonymisierter Form angeboten wird. Durch die Möglichkeit, in drei Kliniken des Kreises...

weiterlesen

Neu: Termine online buchen!

Neu: Termine online buchen!

Auf seiner Homepage bietet das Krankenhaus Düren nun einen neuen Service an: Patientinnen und Patienten der Urologie sowie der Orthopädie und Unfallchirurgie können jetzt online Termine buchen. Genutzt wird dafür die komfortable und sichere Buchungsplattform Doctolib.

weiterlesen

„Bitte setzen Sie Ihre Gesundheit nicht aufs Spiel“

„Bitte setzen Sie Ihre Gesundheit nicht aufs Spiel“

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) schlägt Alarm: Die Patientenzahlen in den Kliniken des Landes gehen in den ersten Wochen des neuen Jahres noch stärker zurück als im vergangenen Jahr. Einen Rückgang von rund 20 Prozent meldeten die Krankenhäuser in einer Umfrage der DKG. Das liegt zum einen daran, dass die Kliniken weiterhin Kapazitäten für die Behandlung der Corona-Patienten freihalten und dafür...

weiterlesen

Neuer Wochenplan für den Online-Sport

Neuer Wochenplan für den Online-Sport

Der Verein zur Förderung des Gesundheits-, Präventiv- und Rehasports hat den Online-Rehasportplan und Vereinsangebote "Live & Online" aktualisiert: Montag 10:30 - 11:15 Uhr orthopädische Rehasportgruppe11:30 - 12:15 Uhr Lungensport18:30 - 19:15 Uhr Wirbelsäulengymnastik Mittwoch 11:45 - 12:30 Uhr Wirbelsäulengymnastik12:40 - 13:25 Uhr Training für Vereinsmitglieder17:30 - 18:15 Uhr Wirbelsäulengymnastik Donnerstag 14:20 - 14:50 Uhr leichte Mobilisation für Vereinsmitglieder15:15 - 16:00 Uhr Schulter-...

weiterlesen

Corona und die „Blütezeit“

Corona und die „Blütezeit“

„Ich war in meiner Blütezeit“, sagt Marvin Arndt und muss dann ein wenig über sich selbst lachen. Was sich anhört wie der nostalgische Rückblick eines älteren Herren, stammt aus dem Mund eines 23-Jährigen. Doch Marvin spricht nicht von verblassten Erinnerungen an lange zurückliegende Tage. Er denkt an den Beginn des vergangenen Jahres, als sein Leben noch völlig unbelastet war. Ein...

weiterlesen

Diabeteszentrum: Seit 20 Jahren besiegelte Qualität

Diabeteszentrum: Seit 20 Jahren besiegelte Qualität

Mit über sechs Millionen Menschen, die unter Diabetes leiden, gilt die „Zuckerkrankheit“ in Deutschland als Volkskrankheit Nr. 1. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten in spezialisierten Zentren, Kliniken oder Praxen zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) die Einrichtungen, die besonders hohe Anforderungen erfüllen. Dazu gehört seit nunmehr 20 Jahren ununterbrochen das Krankenhaus Düren. Jetzt hat die DDG...

weiterlesen

„Sehr stolz darauf, was unser Krankenhaus leistet“

„Sehr stolz darauf, was unser Krankenhaus leistet“

Nach der Kommunalwahl ist auch der Aufsichtsrat des Krankenhauses Düren neu besetzt worden. Während die Fraktionen aus Stadtrat und Kreistag einige neue Vertreter in das Gremium entsandt haben, herrscht an der Spitze Kontinuität: Seit 2014 ist Liesel Koschorreck Aufsichtsratsvorsitzende des Krankenhauses Düren. „Über meine Wiederwahl habe ich mich sehr gefreut“, sagt die Sozialdemokratin, „denn das kommunale Krankenhaus und seine Mitarbeiterinnen...

weiterlesen

Lehren aus der Pandemie

Lehren aus der Pandemie

Die Coronapandemie hat die Arbeit in den Krankenhäusern verändert. Manche der Neuerungen haben sich dabei als so sinnvoll erwiesen, dass sie in den normalen Klinikalltag übernommen werden sollten. Ein Runder Tisch mit Vertretern von Krankenhäusern der weiteren Region hat im Herbst und Winter des vergangenen Jahres zahlreiche gute Beispiele zusammengetragen, strukturiert bewertet und daraus Empfehlungen abgeleitet. Die wissenschaftliche Arbeit wurde...

weiterlesen

Video gibt schöne Einblicke ins Mutter-Kind-Zentrum

Video gibt schöne Einblicke ins Mutter-Kind-Zentrum

Wo soll unser Kind zur Welt kommen? Die Suche nach der passenden Geburtsklinik hat für werdende Eltern große Bedeutung. Aber wie sollen sie sich entscheiden können, wenn wegen der Corona-Pandemie der intensive Blick in Kreißsäle und Wöchnerinnenstationen nicht möglich ist? Das Mutter-Kind-Zentrum im Krankenhaus Düren beantwortet diese Frage mit einem neuen Informationsfilm. In dem etwas mehr als vier Minuten langen...

weiterlesen

Präventions- und Rehasport im Livestream

Präventions- und Rehasport im Livestream

Da nach wie vor alle Fitness-Studios und Vereinsanlagen geschlossen sind, erfreuen sich die Online-Angebote bei den Sportlern derzeit großer Beliebtheit. Alle, die noch auf der Suche nach professionellen Angeboten sind, lädt das Gesundheitszentrum im Krankenhaus Düren zur Teilnahme an seinen Livestream-Trainings ein. Im Bereich Prävention und Gesundheitskurse starten in dieser Woche als Livestream-Training unter anderem Yin Yoga mit 11 Einheiten...

weiterlesen

Die neue InForm ist da!

Die neue InForm ist da!

Liebe Leserinnen und Leser, die Corona-Pandemie hält die Welt weiter in Atem. Während in den Krankenhäusern Ärzte und Pflegende aufoperungsvoll um die Patienten kämpfen, bemühen sichdie politischen Entscheidungsträger um wirkungsvolle Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19. Dabei bleibt die Beschränkung von Kontakten leider noch für einige Zeit der einzige Schlüssel – so sehr es auch schmerzt. Und so konzentriert sich das Leben...

weiterlesen

„Medizin hautnah digital“ geht auf Sendung

„Medizin hautnah digital“ geht auf Sendung

„Medizin hautnah digital“ – das ist der Titel eines neuen Informationsangebots, mit dem das Krankenhaus Düren sein beliebtes Patientenforum „Medizin hautnah“ ergänzt. Das neue Format kombiniert einen kompakten TV-Talk mit der klassischen Telefon-Hotline. Zu sehen ist der Talk auf der Facebookseite und auf dem YouTube-Kanal des Krankenhauses Düren. Die erste Sendung mit Priv.-Doz. Dr. Thomas Dienstknecht, dem Chefarzt der Orthopädie...

weiterlesen
 

IHRE MEINUNG

Wir möchten uns ständig verbessern. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig.

Meinungsformular

INFORM

Das aktuelle Gesundheitsmagazin des Krankenhauses Düren als PDF

InForm aktuell

PRESSESCHAU

Aktuelle und frühere Veröffentlichungen über das Krankenhaus Düren

Presseschau

 

Die nächsten Termine:

14. Apr 2021 18:00 – 19:30

 

HINWEIS: Präsenzveranstaltungen wie Fortbildungen und Patientenforen können aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie derzeit nicht stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.