headerline

Freitag, 29 August 2014 00:00

"Der Patient profitiert uneingeschränkt"

Zertifiziert: Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung am Krankenhaus Düren 

Hüft- und Kniegelenkschmerzen gehören zu den Erkrankungen, die in unserer Gesellschaft den meisten Menschen Probleme bereiten. Da ist es gut zu wissen, dass ganz in der Nähe Spezialisten arbeiten, die helfen, wenn der Schmerz zum Dauerzustand wird. Das Krankenhaus Düren ist bekannt dafür, Patienten mit Gelenkproblemen erfolgreiche Behandlungsmethoden anzubieten. Dabei werden zunächst alle konservativen Möglichkeiten ausgeschöpft, bevor die Spezialisten der zu einer Operation raten. Wenn diese allerdings die letzte Option ist, dann können die Patienten sicher sein, dass sie in der kommunalen Klinik an der Roonstraße in besten Händen sind. Das bescheinigte die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) dem Krankenhaus Düren jetzt mit der Zertifizierung zum Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung. Beim Einsatz von künstlichen Hüft- und Kniegelenken gehört das Krankenhaus zu den Top-Adressen, stellten die DGOOC-Experten fest.

Samstag, 14 Januar 2012 00:23

Pionier in Sachen Umweltschutz

Krankenhaus Düren erhält das Umweltzertifikat Ökoprofit

Düren. Das Krankenhaus Düren gehört im Kreis Düren zu den Pionieren in Sachen Umweltschutz. Die Klinik an der Roonstraße zählt zu den ersten zehn Unternehmen, die das vom Landesumweltministerium und vom Kreis geförderte Ökoprofit-Projekt erfolgreich absolviert haben. Im Leopold-Hoesch-Museum haben Dr. Gereon Blum, Bernd Bolho und Rosi Dorn jetzt für das Krankenhaus die Auszeichnung aus den Händen von Landesumweltminister Johannes Remmel und Landrat Wolfgang Spelthahn entgegengenommen.

Publiziert in Aktuelle Informationen
Donnerstag, 08 Dezember 2011 11:17

Ein Gütesiegel vom TÜV

Darmkrebszentrum des Krankenhauses Düren erhält Zertifikat

Düren. Die Diagnose Darmkrebs löst bei den Patienten und ihren Angehörigen oft Angst und Schrecken aus. Doch dank neuer Operations¬und Therapieverfahren können heute immer mehr Menschen mit Darmkrebs erfolgreich behandelt werden. Dabei liegt der Schlüssel in einer perfekt aufeinander abgestimmten Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Fachrichtungen.

Publiziert in Darmkrebszentrum