headerline

Brustzentrum

Heimbewohner helfen mit Herz

Montag, 04 März 2013 16:27

Sie nähen ganz besondere Kissen für Patientinnen des Brustzentrums

Bewohner des Heilpädagogischen Heims (HPH) Netz-West haben eindrucksvoll bewiesen, dass Menschen mit Behinderungen nicht nur Hilfe benötigen, sondern auch anderen Menschen helfen können. Viele Stunden haben Männer und Frauen in der Einrichtung des Landschaftsverbands Rheinland in den vergangenen Wochen fleißig genäht. So entstanden sieben bunte und weiche Herzkissen für Brustkrebspatientinnen des Brustzentrums Düren – jedes ein Unikat. Das Material war vom Förderverein Dürener Eigenart, der es sich zur Aufgabe gemacht, zur Inklusion behinderter Menschen beizutragen, gespendet worden.

Plädoyers für die Vorsorge

Freitag, 09 März 2012 13:21

Das Brustzentrum Düren informiert im Haus der Stadt

Düren. Warum Früherkennung von Krebs? Diese Frage beantworteten die Fachärzte bei der Veranstaltung des Brustzentrums Düren, einer Einrichtung von St. Marien-Hospital und Krankenhaus Düren, einhellig. Im gut gefüllten Haus der Stadt in Düren erfuhr das Publikum, dass dann die Heilungsrate bei über 90 Prozent liegt. Und dass sie abnimmt, je später ein Tumor entdeckt wird. Ziel der Mediziner ist es, die Todesrate bei Krebserkrankungen zu senken.

Seite 2 von 2