headerline

Bei uns werden Sie von Spezialisten versorgt.
Wir schulen unsere Mitarbeiter*innen intensiv und bilden sie stetig fort.

Im ärztlichen Bereich:

Weiterbildungsermächtigungen

  • Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate / gemeinsam mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie und den Intensivstationen)
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (48 Monate Weiterbildungszeit)
  • Spezielle Unfallchirurgie (30 Monate Weiterbildungszeit)
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie (aktuell im Antragsverfahren)

  • Standardisiertes Schockraumanagement (Schulung im Rahmen des ATLS-Kurskonzeptes)
  • Unterstützung zum Erlangen der Zusatzweiterbildung Notfallmedizin
  • Unfallchirurgische Ausbildung im Sinne der AO-Schule (Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen)
  • Förderung einer Teilnahme an den AE-Kursen (Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik)
  • Schulung im Rahmen des DWG-Kurssystems (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft

 Unser weiteres Engagement:

  • die Ausbildung von chirurgisch-technischen Assistenten (CTA)
  • die Ausbildung von PJ-Studierenden (Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen)
  • regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen und Fallkonferenzen
  • Weiterbildungsseminare für Niedergelassene