headerline

Strahlenbehandlung bei bösartigen Erkrankungen wie

  • Brustkrebs
  • Lungenkrebs
  • Krebserkrankungen im HNO-Bereich
  • Speiseröhrenkrebs
  • Krebs im Enddarm und After
  • Prostatakrebs
  • Bösartige Tumoren der Haut
  • Bösartige Hirntumoren (z.B. Glioblastom)
  • Metastasen

Strahlenbehandlung anderer Erkrankungen wie

  • Chronisch-entzündliche Gelenkerkrankungen
  • Sehnenansatz- und Schleimbeutelentzündungen

Therapiespektrum:

  • Bestrahlung mit Linearbeschleuniger in 3D-Konformationstechnik oder intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT)
  • Brachytherapie im HDR-Afterloadingverfahren

Die Praxis für Strahlentherapie ist Kooperationspartner des Brustzentrums und des Darmkrebszentrums Düren.