Die modernen Bisphosphonate sind die derzeit aktivsten Hemmer des Knochenabbaus. Wenn der Brustkrebs bereits Knochenmetastasen gesetzt hat, können die Bisphosphonate eine gute Knochen schützende und schmerzstillende Wirkung bieten. Sie dienen vor allem zur Behandlung von Osteoporose.