Verschluss eines Gefäßes durch besondere Arzneimittel, um die Blutzufuhr zu einem Tumor zu drosseln oder ganz abzuschneiden und so das Gewebe zum Absterben zu bringen