headerline

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T

U | V | W | X | Y | Z

Das Chorionkarzinom ist ein bösartiger Tumor innerhalb der äußeren Zellschicht einer befruchteten und bereits mehrfach geteilten Eizelle.

Der Grimmdarm oder auch Colon ist Teil des Dickdarms in Form eines nach unten geöffneten U's.

unter dem Mikroskop sichtbare Veränderungen in Zahl und/oder Struktur von Chromosomen und damit Veränderungen der Erbinformation; kommen bei Krebszellen häufig vor Manche chromosomale Veränderungen sind charakteristisch und weisen auf eine bestimmte Krebsart hin, z.B. das "Philadelphia-Chromosom" auf Leukämie.

Bereitschaft des Patienten, bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen mitzuwirken oder eine verordnete Therapie einzuhalten

Wenn Schmerzen über längere Zeit ertragen und nicht behandelt werden kommt es zu Veränderungen an Nervenzellen und Nervenfasern. Sie werden sensibler und melden auch Schmerzreize, wenn kein tatsächlicher Schmerz ausgelöst wurde.

Die Computertomographie ist eine der wichtigsten Untersuchungen für viele Krebspatienten. Dieses röntgen-diagnostische Verfahren zeigt Bilder aus dem Körperinneren, die weit mehr Informationen als klassische Röntgenaufnahmen enthalten. Abgelöst hat das CT das normale Röntgen jedoch nicht: Wie bei allen Verfahren hängt die Eignung der Methode von der jeweiligen Situation des Patienten ab.

langanhaltend; sich langsam entwickelnd, Gegenteil von akut

Kortikoide sind Hormone, die in der Nebennierenrinde gebildet werden. Sie dienen vor allem zur Regulation von Mineral-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel.

Der medizinische Fachbegriff für eine Narbe heißt Cicatrix.

Ein gutartiges, von exkretorischen oder inkretorischen Drüsen ausgehendes Adenom mit fortschreitender Ausweitung der Drüsenlichtungen bezeichnet man als Cystadenoma.

carcinoma in situ (lat.), Form von Brustkrebs; Cancer Information Service, Krebsinformationsdienst in den USA

Damit bezeichnet man medizinisch die Blasenspiegelung.

Eine entzündliche Dickdarmerkrankung mit chronischem (lang anhaltendem oder sich langsam entwickelndem) Verlauf heißt Colitis ulcerosa.