Ektopisch bezeichnet die Bildung von Hormonen außerhalb der dafür zuständigen Drüsen oder die Anteile eines Gewebes außerhalb des betreffenden Organs.