Dabei handelt es sich um ein spezielles System zur Einteilung von Tumor-Klassifikationen bei Eierstockkrebs. FIGO steht für Féderation Internationale de Gynécologie et d'Obstétrique.