Unter Hysterektomie versteht man die Entfernung der Gebärmutter auf drei unterschiedliche Arten: chirurgisch durch einen Bauchschnitt (abdominale Hysterektomie); durch die Scheide (vaginale Hysterektomie) und mittels eines optischen Instruments innerhalb der Bauchhöhle (laparaskopische Hysterektomie).