Ein von den Keimdrüsen (Eierstöcke und Hoden) ausgehender Tumor wird im Allgemeinen als Keimzellentumor bezeichnet.