Die operative Entfernung der Halsweichteile und der Halslymphknoten bei bösartigem Tumor im Hals-Kopf-Bereich nennt man Neck-Dessection.