headerline

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T

U | V | W | X | Y | Z

Viren, die an Haut oder Schleimhäuten warzenartige Veränderungen (Papillome) hervorrufen bezeichnet man als Papillomviren. Einige Arten von Papillomviren können zur Entstehung von Krebserkrankungen z.B. des Gebärmutterhalses beitragen.