headerline

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T

U | V | W | X | Y | Z

Taxane sind Klassen von Zytostatika, also natürliche oder synthetische Substanzen, die das Zellwachstum bzw. die Zellteilung hemmen, die erstmals aus der pazifischen Eibe gewonnen wurden.

Thrombozyten sind Blutplättchen. Blutplättchen sind dünne, farblose Scheibchen. Sie entstehen im Knochenmark aus Knochenmarksriesenzellen (Megakaryozyten). Ihre Hauptfunktion besteht in der Unterstützung der Blutgerinnung.

Der Teerkrebs ist eine Krebsart, die vor allem bei Berufsgruppen auftritt, die über einen langen Zeitraum Kontakt mit teerhaltigen Stoffen, Kohle und Rußpartikeln. Teerkrebs breitet sich vorwiegend auf der Haut, den Lippen und in der Lunge aus.

Thrombozytopenie ist der Mangel an Blutplättchen (Thrombozyten), der eine Blutungsneigung mit kleinfleckigen Blutungen in Haut und Schleimhäuten oder in Organen hervorrufen kann.

TENS ist die Abkürzung für transkutane elektrische Nervenstimulation, eine Methode der Schmerzbehandlung.

Die Thymusdrüse ist ein hinter dem oberen Bereich des Brustbeins gelegenes Organ, das sich in der Jugend zurückbildet und weitgehend in Fettgewebe umwandelt.

Testes ist der medizinische Fachbegriff für den männlichen Hoden.

Die TNM-Klassifikation ist eine internationale Einteilung der Krankheitsstadien bei Krebserkrankungen (Tumor, Nodus, Metastasen)

Testosteron ist ein männliches Geschlechtshormon, das die Ausbildung der männlichen Geschlechtsorgane, -merkmale und -funktionen, die Samenbildung und auch die Prostataentwicklung reguliert.

Tomographie ist ein Schichtaufnahmeverfahren in der Bild gebenden Diagnostik.

Therapie ist ein anderer Begriff für Behandlung.

Toxizität ist die Giftwirkung einer Substanz, zum Beispiel eines Zytostatikums.

Untersuchungsmethode zur Temperaturmessung in bestimmten Körperbereichen, von der aus u. a. auf das Vorhandensein z. B. eines Tumors geschlossen werden kann.

Tracheostoma ist die künstliche Atemöffnung der Luftröhre, die nach Entfernung des Kehlkopfes angelegt wird.

Thorax ist der Brustkorb bzw. Brustraum.

Übertragung von Blut oder Blutbestandteilen nennt man Transfusion.