Die √úbertragung von Organen oder Zellen bezeichnet man als Transplantation. Das Transplantat kann von anderen Menschen (allogene Transplantation) oder vom Patienten selbst (autologe Transplantation) stammen.