Die operative Entfernung der Harnleiter bezeichnet man als Ureterektomie.