headerline

Donnerstag, 07 November 2013 15:34

Wertvolles ehrenamtliches Engagement

 

Krankenhaus lädt seine Grünen Damen zum Dankeschön-Abend ein

Für die meisten Besucher sind sie die erste Visitenkarte des Hauses. Und fast jeder, der schon einmal als Patient im Krankenhaus Düren war, hat mit ihnen Kontakt gehabt. Sie sind so etwas wie die guten Seelen der Klinik: die Grünen Damen. Ehrenamtlich betreuen die derzeit knapp 40 Frauen mit der Vorsitzenden Gerda Meisenheimer an der Spitze Patienten und Besucher im Krankenhaus. „Helfen, das ist der Kern unserer Arbeit“, haben sich die Damen zum Leitspruch gemacht. Und sie füllen ihn mit Leben.

 

Publiziert in Aktuelle Informationen
Freitag, 24 Mai 2013 15:00

Nur der Patient kann entscheiden

150 Besucher beim Forum zu künstlichen Gelenken im Krankenhaus Düren

Nicht das Röntgenbild entscheidet und auch nicht der Arzt, wenn es im Krankenhaus Düren um den Einsatz eines künstlichen Hüft- oder Kniegelenks geht. „Der Patient ist derjenige, der uns sagt, wann es nicht mehr anders möglich ist“, sagt Dr. Bertram Barden. In einem Patientenforum, das über 150 Besucher an die Roonstraße lockte, stellte der Chefarzt der klar: „Wir werden immer zunächst alle anderen Möglichkeiten ausschöpfen, das verschlissene Gelenk zu behandeln. Erst wenn der Patient sagt, dass trotz Physiotherapie, Tabletten oder auch Spritzen seine Lebensqualität in unerträglicher Weise eingeschränkt ist, wird die Operation ein Thema.“