Diese Seite drucken
Wie beim 1. Happy Family Day im vergangenen Jahr gibt es am 6. April im Krankenhaus Düren neben vielen Informationen für die Großen auch wieder ein buntes Programm für die kleinen Besucher. Foto: Johnen

Nach der großen Resonanz im Vorjahr lädt das Krankenhaus Düren am Samstag, 6. April, zum 2. Happy Family Day ein. Das Mutter-Kind-Zentrum des Krankenhauses verspricht allen Interessierten ein informatives und unterhaltsames Programm. Von 11 bis 16 Uhr gibt es neben vielen Einblicken in die moderne Geburtshilfe-Abteilung ein umfangreiches Angebot für Groß und Klein.

Seit dem Ausbau der Geburtshilfe zum modernen Mutter-Kind-Zentrum vor sechs Jahren sind die Geburtenzahlen im Krankenhaus Düren um fast 40 Prozent gestiegen. Im vergangenen Jahr kamen an der Roonstraße 750 Babys zur Welt. Warum sich so viele werdende Eltern gerne für das Krankenhaus Düren als Geburtsklinik entscheiden, das will das Team des Mutter-Kind-Zentrums am Familientag erfahrbar machen – unter anderem bei Führungen über die Station und durch den Kreißsaal oder auch bei den Kaiserschnitt-Demonstrationen im OP. In der Eingangshalle und im Foyer des Krankenhauses geben zahlreiche Partner des Mutter-Kind-Zentrums wertvolle Tipps, beispielsweise zum sicheren Transport von Kindern im Auto, zu Milchpumpen, Babyfotografie, Tragetuchbinden und vielem mehr.

Für die kleinen Besucher kommt der „Schnelle Emil“ mit seinen Spielgeräten. Kinderschminken, Malecke und eine Clownsärztin bieten weitere spannende Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kleinen. Stärken können sich Groß und Klein danach mit Kuchen & Fingerfood. Das Team des Mutter-Kind-Zentrums freut sich auf ihren Besuch.