headerline

Gynäkologie

Kinderklinik muss schließen, Geburtshilfe wird ausgebaut

Freitag, 16 November 2012 14:12

In der Klinik an der Roonstraße entsteht ein Mutter-Kind-Zentrum

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Schließung der Pädiatrie im Krankenhaus Düren verfügt. Die Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin kann nur noch bis Ende März des kommenden Jahres weiterbetrieben werden. Der Beschluss ist eine Reaktion auf die wegen der demografischen Entwicklung zu geringe Zahl kleiner Patienten. Nicht betroffen von dieser Entscheidung ist die Geburtshilfe im Krankenhaus Düren. Im Gegenteil: Der Aufsichtsrat hat grünes Licht für eine Aufwertung der Geburtshilfe gegeben und der Gründung eines Mutter-Kind-Zentrums zugestimmt.

Neuer Chefarzt setzt auf schonende Verfahren

Montag, 02 Juli 2012 23:53

Dr. Axel Sauerwald übernimmt die Gynäkologie und Geburtshilfe im Krankenhaus Düren

Düren. Sein breites klinisches und operatives Spektrum, seine Erfahrung in führender Position und nicht zuletzt sein Ruf als Teamspieler gaben den Ausschlag: Unter zahlreichen Bewerbern entschied sich der Aufsichtsrat des Dürener Krankenhauses für Dr. Axel Sauerwald als neuen Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe. Der 40-jährige gebürtige Siegener trat seine neue Stelle in Düren jetzt mit dem Ziel an, „schonende und moderne Methoden für jede Frau anzubieten und individuell mit Empathie einzusetzen".

Hebammen veranstalten Basar

Mittwoch, 23 November 2011 10:21

Ein Teil des Erlöses ist für einen sozialen Zweck bestimmt.

Düren. Die Hebammenpraxis Bellis veranstaltet einen Basar mit Babybedarf und Spielzeug. Einen Teil des Erlöses will das Beleghebammen-Team des Krankenhauses Düren für einen sozialen Zweck spenden.