headerline

Logo„Carpe Diem" – nutze den Tag! Als Ärzte und Schwestern am 24. Oktober 2001 den Verein zur Förderung der onkologischen Klinik des Krankenhauses Düren gründeten, haben sie diesen Namen sehr bewusst gewählt. Ihr Ziel war es, den schwer kranken Patienten auf der Station 4b den Aufenthalt in der Klinik an der Roonstraße so angenehm wie nur eben möglich zu machen. Heute kann der Verein mit Stolz auf viele Errungenschaften zum Wohl der Patienten zurückblicken. Für rund 200.000 Euro konnten wertvolle Anschaffungen getätigt werden. Ob Sonnenmarkisen und Möbel für die Balkone der Patientenzimmer, besonders bequeme Behandlungsstühle, Fernseher, DVD-Player oder dimmbare Leselampen – immer ging es darum, ein wenig mehr Lebensqualität für die Patienten zu erreichen, die oft über Monate in der Klinik bleiben müssen.

Weiterlesen: Förderverein Carpe Diem

{introtext}

Weiterlesen: Möglichkeiten: Brustpigmentierung und Permanent-Make-up

{introtext}

Weiterlesen: Angebot: Kosmetikseminare für Krebspatientinnen