headerline

Urologie

Ein voller Hörsaal für den Chefarzt

Donnerstag, 21 Juni 2012 13:06

Priv.-Doz. Dr. Christof Börgermann hält seine Antrittsvorlesung in Essen

Düren. Ein voller Hörsaal, ein spannendes Thema und ein Dozent, der weiß, wie es zu verkaufen ist: Es stimmte alles an diesem Mittag im Essener Universitätsklinikum. Dr. Christof Börgermann,
Chefarzt der Urologie am Dürener Krankenhaus, hielt dort ein knappes halbes Jahr nach seiner Habilitation seine Antrittsvorlesung zum Thema „Erektile Dysfunktion". Nach einer
nicht nur informativen, sondern auch mit viel Humor gewürzten Dreiviertelstunde erhielt Dr. Börgermann aus den Händen von Prodekan Prof. Peter Hoyer die offizielle Ernennungsurkunde
zum Privatdozenten.

Mehr Sicherheit für die Patienten

Freitag, 27 April 2012 16:35

Informationsabend zum Prostatakrebs. Krankenhaus Düren als Vorreiter.

Düren. Unter den Krebserkrankungen nimmt das Prostatakarzinom eine Sonderrolle ein. Häufig sind Tumoren in dieser Drüse, die an der Produktion der männlichen Samenflüssigkeit beteiligt ist, klein und wachsen nur sehr langsam. Etwa zehn Prozent der Patienten sterben am Prostatakrebs, während es bei manch anderer Tumorerkrankung mehr als 95 Prozent sind. Männer, bei denen ein Prostatakarzinom diagnostiziert wird, haben also sehr gute Chancen, mit dieser Erkrankung noch sehr alt zu werden.

Seite 3 von 3