Diese Seite drucken
Foto: Christoph Lammertz

Die Schülerstation ist wieder geöffnet. Darin findet in unserem Krankenhaus nicht etwa simulierter Pflegealltag statt: Die Gesundheits- und Krankenpflegeschüler haben tatsächlich die Verantwortung auf der urologischen Station 3a übernommen. Natürlich stehen ihnen die erfahrenen Pflegekräfte stets beratend zur Seite. Das vierwöchige Lernprojekt vermittelt zum Ende der dreijährigen Ausbildung Kompetenzen zur Verantwortungsübernahme. Es ist eines von zahlreichen besonderen Projekten, von denen der pflegerische Nachwuchs in unserem Bildungszentrum profitiert.

Die festen Pflegeteams und auch die Stationsärzte unterstützen das Lernprojekt engagiert. Inzwischen gibt es ein regelrechtes Bewerbungsverfahren der Stationen. Die 3a hat in diesem Jahr erstmals den Zuschlag bekommen.