headerline

 Ausbildung-OTA

Operationstechnische Assistenten und Assistentinnen betreuen Patienten vor und nach Operationen, bereiten Operationseinheiten vor und assistieren bei Eingriffen. Für dieses Ausbildungsangebot arbeiten wir erfolgreich mit der „OTA-Schule Aachen" zusammen. Während dort der schulische Teil der Ausbildung durchgeführt wird, übernehmen wir mit großem Engagement alle praktischen Ausbildungsanteile.

Die dreijährige Ausbildung findet in allen operativen und funktionsdiagnostischen Abteilungen unseres Hauses statt, so zum Beispiel in der Bauchchirurgie, der Gynäkologie, der Unfallchirurgie, in unserer Notfallambulanz und in unserer Endoskopie.

Die Ausbildung endet mit theoretischen und praktischen Prüfungsanteilen.

Wer die Ausbildung im Krankenhaus Düren absolviert, bekommt selbstverständlich eine Ausbildungsvergütung. Wir laden herzlich ein, vor der Berufswahl in einem Praktikum das Arbeitsfeld der OTA kennenzulernen.

Kontakt:

Heinz Lönneßen, Leiter des Bildungszentrums

Heinz Lönneßen, Leiter des Bildungszentrums

Roonstraße 30
52351 Düren

+49 (2421) 30 1546

+49 (2421) 30 191546

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!