headerline

"Hinführung zu einem moderaten Ausdauertraining durch Nordic Walking für Erwachsene"

Ein gesundheitsförderndes Ganzkörpertraining - sportliches Gehen mit Stöcken

Beim Nordic Walking handelt es sich um ein besonders schonendes und sanftes Ganzkörpertraining, das sich daher für jede Altersgruppe, ob trainiert oder untrainiert, Anfänger oder fortgeschrittenen Sportler, eignet. Auch bei Übergewicht und orthopädischen Erkrankungen kann Nordic Walking betrieben werden. Durch den Stockeinsatz werden die Gelenke sanft aber effektiv belastet, aber nicht überlastet. Es ist eine ideale Möglichkeit, gelenkschonend das Herz-Kreislauf-System zu trainieren und zudem durch den Stockeinsatz Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich zu lösen und gleichzeitig die gesamte Rückenmuskulatur zu trainieren.

Zur Vermeidung von Fehlhaltungen und unphysiologischer Belastung ist jedoch eine korrekte Technik wichtig.

Während des Kurses werden Ihnen Hintergrundinformationen über gesundes Ausdauertraining und die optimale individuelle Belastungsdosierung vermittelt. Funktionelle Gymnastik-, spezielle Dehnungsübungen sowie die Erstellung eines persönlichen Trainingsprogramms sind ebenfalls Inhalt des Kurses, mit dem die Grundlagen für ein individuell dosiertes Training gelegt werden.

Haben Sie noch keine Nordic-Walking-Stöcke, so werden Ihnen diese während der Kursstunden zur Verfügung gestellt. Als Ausstattung sind atmungsaktive Kleidung und Walking- bzw. Lauf-/Joggingschuhe empfehlenswert.

Angebot des Vereins zur Förderung des Gesundheits-, Präventiv- und Rehasports e.V. 

Burgauer Wald (Parkplatz Schloss Burgau)

Gebühr: 80 €  

 Alle aktuellen Termine sowie die Kosten entnehmen Sie bitte der Rubrik "Die aktuellen Kurstermine".  

Einführung in das Herz - Kreislauftraining

  • eine Stunde: Walken (Geh- und Laufschule)
  • jede weitere Trainingsstunde: Verlängerung der Laufintensität (minutenweise) und Kürzung der Gehpause.
  • Pulskontrolle per Hand oder per Pulsuhr

Burgauer Wald (Treffpunkt: Neuer Parkplatz Schloss Burgau)

Joggen für Anfänger: auf Anfrage

Die moderne Lebensweise ist von zahlreichen Risikofaktoren geprägt, die im Laufe der Jahre zu ernsthaften Erkrankungen an Herz-Kreislauf-System, Wirbelsäule und Lunge führen können.

Hier heißt es aktiv werden, und zwar schon im Stadium, bevor Beschwerden entstehen und sich Krankheiten ausgebildet haben.

„Kleine Spiele", Ausdauerbelastungen (Walking, Nordic Walking und Ergometertraining, funktionelle Gymnastik und Entspannungstraining) vermitteln ein Körpergefühl und wirken vorbeugend.

Während des Kurses werden Ihnen Hintergrundinformationen über gesundes Ausdauertraining und Kräftigungsgymnastik vermittelt.

Alle aktuellen Termine sowie die Kosten entnehmen Sie bitte der Rubrik "Die aktuellen Kurstermine".