headerline

Unsere Abteilung weist eine ausgewiesene Expertise auf dem Gebiet der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Verdauungstraktes auf. Hierzu zählen insbesondere Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Dünn- und Dickdarmes, der Gallenwege, der Leber sowie der Bauchspeicheldrüse. In der Abteilung kommen neben den gängigen endoskopischen Verfahren auch Verfahren zur Anwendung, die nur in spezialisierten Zentren zu finden sind.

Dazu gehören die Doppelballonenteroskopie, die direkte und modulare Cholangioskopie mit der Möglichkeit der direkten Zertrümmerung von Gallengangssteinen (elektrohydraulische Lithotrypsie - EHL) sowie lokalablative Therapien von Lebertumoren (Radiofrequenzablation - RFA und transarterielle Chemoembolisation - TACE). Einen besonderen Schwerpunkt der Abteilung stellt die interventionelle Endoskopie insbesondere im Bereich des Pankreas und der Gallenwege dar.

Unsere Klinik ist als Referenzzentrum für Sonographie, Kontrastmittelsonographie und Endosonographie anerkannt.  In unserer weit über die Grenzen Dürens hinaus bekannten CED-Ambulanz betreuen wir in enger Kooperation mit Hausarzt und niedergelassenem Facharzt Patienten mit M. Crohn und Colitis ulcerosa. Als Partner des Darmkrebszentrums Düren betreuen wir unsere Patienten in enger Abstimmung mit den Spezialisten aus der Onkologie und Viszeralchirurgie. In unserem Diabeteszentrum können unsere Patienten mit Diabetes mellitus sowohl stationär als auch ambulant in der angegliederten diabetologischen Ambulanz kompetent geschult und behandelt werden.

 

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl der in unserer Abteilung angebotenen Leistungen. Bitte klicken Sie auf die einzelnen Überschriften, um das jeweilige Spektrum zu öffnen.