headerline

Ganzheitliches Training in der Schwangerschaft
Diesen Kurs bieten wir für maximal 15 Teilnehmer an. Der Kurs beinhaltet 5 Einheiten a´ 60 Minuten.

Termin:  donnerstags 17:00 - 18:00 Uhr 

Beginn Donnerstag  27.02.2020  um  17:00 Uhr
5 Einheiten je 60 Min.; Kursgebühr  45€  

Kursleitung: Diplom-Sportlehrerin Patrizia Secander

Dieser Kurs ist geeignet für Frauen mit einem unkomplizierten Schwangerschaftsverlauf. Mit erhöhter körperlicher Aktivität werden die Risiken wie z.B. Bluthochdruck oder schwangerschaftsbedingter Diabetes reduziert. Sporttreibende Schwangere sind leistungsfähiger und belastbarer. Die Geburtsdauer kann sich verkürzen, die Schmerzempfindlichkeit wird reduziert. Sporttreibende Frauen erholen sich schneller von der Entbindung. Die Entwicklung des Babys wird durch ein verbessertes Sauerstoffangebot, durch den Bewegungsreiz sowie ein gesteigertes Wohlbefinden der Mutter begünstigt. 

Die Inhalte der Sportstunde sind auf die individuelle Belastungsfähigkeit abgestimmt. Die subjektive Körperwahrnehmung steht dabei im Vordergrund. Gerade übergewichtigen Frauen wird Sport in der Schwangerschaft empfohlen. Der Kurse ist aber für alle Schwangere gedacht. 
Es handelt sich um ein moderates Ausdauertraining auf Musik mit dem Balance Pad, dass Spaß macht, ein Kraftausdauertraining sowie Dehn- und Entspannungsübungen oder eine kleine Massageeinheit. Vor und nach der Kursstunde werden Blutdruck, Puls, Gewicht und das psychische und physische Allgemeinbefinden festgehalten. 

Termin: donnerstags 17:00 - 18:00 Uhr 
Ort: Mutter-Kind-Zentrum, in der Physiotherapie des Hauptgebäudes

Gebühr: 45 €

Unser Plus:

  • Eine enge Kooperation mit dem Mutter-Kind-Zentrum der Frauenklinik im Krankenhaus Düren unter der Leitung von Chefärztin Dr. Heike Matz