headerline

Hier werden mit viel Spaß und Freude folgende Inhalte durchgearbeitet:

 

  • Po-, Bauch-, Bein-, Rücken- und Beckenbodenkräftigung sowie fitnessorientiertes Ausdauertraining.

  • Durch ein Gespräch über den Aufbau und die Funktion des Beckenbodens wird die Notwendigkeit der Beckenbodenarbeit noch klarer.

  • Beckenbodengymnastik kann Sie vor einer Gebärmutter-, Blasensenkung und /oder vor einer Inkontinenz schützen.

Ab der vierten bis sechsten Woche nach problemloser Geburt kann‘ s wieder richtig losgehen und Sie können sich zur "Rückbildungsgymnastik am Morgen" anmelden. Wurde Ihr Baby mit einem Kaiserschnitt geboren, können Sie nach etwa 10 bis 12 Wochen beginnen.

 

Der Kurs wird geleitet von Hebamme Heike Hesterberg.

Die Krankenkassen bezahlen 10 Stunden Rückbildungsgymnastik, wenn der Kurs bis zum Ende des 9. Monats nach der Geburt abgeschlossen wird.

Kurstermine, jeweils dienstags und freitags von 11 - 12.15 Uhr: 20.08.- 13.09.19, 19.11.- 13.12.19 (Mindestteilnehmerinnenzahl: 10 - 12)

Eine Anmeldung und Terminabfrage erfolgt über Heike Hesterberg (Kursleitung) 0172 / 4545777 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.