Wann sollten Sie sich auf den Weg ins Krankenhaus machen?

Generell: Immer dann, wenn Sie sich unsicher oder nicht wohl fühlen! Das gilt für jede Phase der Schwangerschaft, natürlich auch für die beginnende Geburt.

  • Regelmäßige, ggfls. schmerzhafte Wehen alle 5 - 10 Minuten
  • Abgang von Flüssigkeit (Blasensprung)
  • Rote Blutungen (unabhängig von der Blutungsstärke)
  • Starkes Druckgefühl „nach unten“
  • Nachlassende Kindsbewegungen

Wir sind jederzeit unter 0 24 21 / 30 - 15 19 oder über die Zentrale 0 24 21 / 30 - 0 zu erreichen.
Wir sind immer für Sie da!

 

geburt parkenManchmal muss es eben schnell gehen!

In dringenden Fällen fahren Sie bitte unsere „Storchenparkplätze“ auf dem Krankenhausgelände an. Diese Parkplätze sind gekennzeichnet und speziell für werdende Eltern reserviert.

Bitte nutzen Sie diese Parkplätz nicht als Dauerparkplatz, damit auch andere werdende Eltern die Möglichkeit erhalten, diese zu nutzen. Parken Sie daher bitte Ihr Fahrzeug um, sobald es Ihre persönliche Situation zulässt.

Für den Tag der Geburt erhalten Sie Parkkarten zur freien Ausfahrt. Bitte wenden Sie sich dafür an unsere Hebammen im Kreißsaal.