In unserem Mitter-Kind-Zentrum planen wir Ihre Entlassung mit Ihnen gemeinsam. Ihr Aufenthalt wird lediglich bestimmt durch den Verlauf der Geburt (vaginale Entbindung oder Kaiserschnitt) und dem Wohlbefinden von Mutter und Kind. Wir empfehlen Eltern, die ihr erstes Kind erwartet haben, nach einer vaginalen Entbindung etwa bis zum vierten Lebenstag des Kindes bei uns zu bleiben. So genießen Sie in den ersten Tagen ein hohes Maß an Betreuung und Unterstützung und verlassen uns nach erfolgter U2 samt zugehöriger Untersuchungen.

Nach einem Kaiserschnitt bleiben die Mütter i.d.R. bis zum fünften Lebenstag des Kindes, da Wundheilungs- und Rückbildungsprozesse ein wenig langsamer beginnen.

Generell orientieren wir uns nach Ihren Wünschen, Ihrem Beratungs- und Unterstützungsbedarf und in erster Linie natürlich nach Ihrem und dem kindlichen Wohlbefinden. Daher können Sie abweichend von der genannten Verweildauer in unserem Mutter-Kind-Zentrum jederzeit eine frühzeitige Entlassung anstreben.


Sprechen Sie uns einfach an!