headerline

Die Big Band der Bundeswehr spielt am Samstag, 7. März 2020, in der Arena Kreis Düren zugunsten des Fördervereins "Carpe Diem". Wer dabei sein möchte, der sollte sich jetzt die letzten Tickets sichern. Foto: Big Band der Bundeswehr

Die Big Band der Bundeswehr spielt am Samstag, 7. März 2020, zugunsten von "Carpe Diem", dem Förderverein der onkologischen Stationen im Krankenhaus Düren. Für das Benefizkonzert in der Arena Kreis Düren (Beginn: 20 Uhr) sind zwei der drei Preiskategorien bereits restlos ausverkauft. Wer beim Konzert dabei sein möchte, sollte sich also beeilen, um die letzten Tickets zu ergattern. Eintrittskarten (ab 13,40 Euro / ermäßigt: 9 Euro) gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und Online-Ticketportalen (u.a. hier).

Für die Big Band der Bundeswehr ist Düren inzwischen so etwas wie die zweite Heimat geworden. Die Big Band findet in der Dürener Arena so ideale Bedingungen vor, dass sie dort zum wiederholten Mal eine neue Hallentournee startet. Zuletzt kamen im März 2017 über 2000 Menschen in die Arena, als das Bundeswehr-Ensemble, das ausschließlich für soziale und karitative Zwecke auftritt, sein bisher letztes Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins „Carpe Diem“ spielte. „Nach Düren kommen wir immer wieder gerne“, sagte Bandleader Timor Chadik damals. „Wir haben hier eine perfekte Organisation, eine großartige Halle und ein tolles Publikum.“