headerline

Neuer Kurs startet am 17. November.

Wenn Sie in diesem Winter in Skiurlaub fahren, dann ist jetzt die Zeit, sich richtig darauf vorzubereiten. Spätestens 2 Monate, bevor Sie auf die Bretter steigen, sollten Sie mit einer Skigymnastik beginnen. Denn je besser man körperlich vorbereitet in die Skisaison geht, desto mehr Freude wird man am Skifahren haben. Mit guter Vorbereitung lässt sich der Muskelkater gering halten oder ganz vermeiden und Sie haben auch am Nachmittag noch Kraft und Kondition, um sich auf technisch sauberes und somit sicheres Fahren konzentrieren zu können. Ein gezieltes Training hilft, das Risiko von Verletzungen zu reduzieren und ganz nebenbei die Leistung zu steigern. Die meisten Unfälle sind auf übermüdete und überlastete Muskeln zurückzuführen.

Unter der Leitung von  Diplom-Sport- und Gesundheitstrainerin Sabine Schnock trainieren Sie im Gesundheitszentrum des Krankenhauses Düren effektiv mit Übungen aus dem Functional Training Ihre Kraft, Ihre Stabilität, Ihre Beweglichkeit, Ihre Koordination, Ihr Gleichgewicht und Ihre Ausdauer. Natürlich kann man an dem Workout auch teilnehmen, wenn man kein Wintersportler ist und einfach nur seine körperliche Fitness verbessern will. Denn bessere Fitness sorgt für größeres Wohlbefinden und beugt Erkrankungen vor.

Der Kurs "Skigymnastik" startet am Dienstag, den 17. November 2015, um 16.45 Uhr. Insgesamt umfasst er 10 Termine á 60 Minuten. Kosten: 70 € für alle 10 Termine.

Zu diesem und zu allen anderen Kursangeboten des Gesundheitszentrums können Sie sich montags bis mittwochs von 9.30 bis 12.00 Uhr, donnerstags von 13.30 bis 16.00 Uhr sowie freitags von 12.00 bis 14.00 Uhr telefonisch unter 02421/301122 (gerne geben wir unter dieser Nummer auch weitere Auskünfte) und über das Kontaktformular auf unserer Homepage anmelden.