headerline

Krankenhaus Dueren gem. GmbH - Freitag, 24 Januar 2020
Freitag, 24 Januar 2020 18:15

Aras

Publiziert in Babygalerie
Freitag, 24 Januar 2020 18:12

Emilia

Publiziert in Babygalerie

Bei einem schlimmen Verkehrsunfall ist ein 39-jähriger Dürener schwer verletzt worden. Neben gebrochenen Knochen sind auch Organe im Bauchraum betroffen. Die Zeit drängt. Schnell sind die Rettungskräfte am Unfallort, wenige Minuten später erreicht der Rettungswagen das Krankenhaus Düren. In der Notaufnahme muss nun jeder Handgriff sitzen. Ein Rädchen muss ins andere greifen, wenn das Notfallteam mit Ärzten aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Fachpflegekräften im so genannten Schockraum seine Arbeit aufnimmt. Im Hintergrund hat das Team der Radiologie bereits alles vorbereitet, um mit Hilfe digitaler Röntgengeräte oder des CT die genaue Diagnose zu ermöglichen.

Publiziert in Aktuelle Informationen