headerline

Die neue Sommer-Ausgabe ihrer InForm ist da.

Liebe Leserinnen und Leser,

Sommerzeit – Urlaubszeit: Viele von uns durften die schönsten Wochen des Jahres schon genießen. Und wenn Sie nicht gerade zu den Menschen gehören, die im Urlaub die große sportliche Herausforderung suchen, haben Sie von den Pools und Stränden dieser Welt vielleicht das eine oder andere Kilo zu viel mit nach Hause gebracht. Doch keine Sorge: Der Name InForm ist für uns Programm, denn wir wollen, dass Sie in Form bleiben. So zeigen wir in dieser Ausgabe, wie Sie Ihre Urlaubspfunde mit einfachen, aber effektiven Übungen schnell wieder loswerden. Die Fitnesstipps von Christiane Kraft, der sportlichen Leiterin des Gesundheitszentrums im Krankenhaus Düren, finden Sie ab sofort in jeder Ausgabe Ihres Dürener Gesundheitsmagazins. Dazu eine weitere neue Rubrik: Unter der Überschrift «Regional Einkaufen» gibt es Tipps zur guten Ernährung. Im Blickpunkt diesmal: das gesunde Brot.

InForm 2 2015

Schwerpunktthema dieser Ausgabe ist die Volkskrankheit Diabetes. Von mindestens acht Millionen Diabetes-Patienten in Deutschland gehen Experten heute aus. Zwar lässt sich die Krankheit nicht im klassischen Sinn heilen, aber richtig eingestellt und mit entsprechender Schulung kann jeder Diabetes-Patient gut und ohne große Einschränkungen leben. Im gerade zertifizierten Diabetes-Zentrum des Dürener Krankenhauses sind die Patienten in den besten Händen. 

Zu welch unfassbaren Leistungen Menschen mit Diabetes fähig sind, dafür ist Matthias Steiner wohl das prominenteste Beispiel. Als Gewichtheber holte er 2008 Gold bei Olympia. Jetzt tanzte er sich bei „Let´s Dance" auf RTL in die Herzen der Zuschauer. Wir stellen Ihnen diesen großartigen Sportler und Sympathieträger sehr persönlich vor.

Sollten Sie unser Gesundheitsmagazin InForm zum ersten Mal in den Händen halten, dann könnte das an einer Neuerung liegen, mit der wir ins Jahr 2015 starten: Nach sehr viel positiver Resonanz und vielen Nachfragen haben wir die Auflage unseres Magazins auf 10.000 Exemplare gesteigert.

Sie werden InForm ab sofort in höherer Stückzahl an noch mehr Auslegestellen finden und sich Ihr – natürlich weiterhin kostenloses – Exemplar noch leichter sichern können.

 

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen!

 

InForm finden Sie natürlich in unserem Krankenhaus, in den Apotheken und Arztpraxen des Kreises Düren, in den städtischen Einrichtungen und denen des Kreises Düren und in digitaler Form natürlich auch pdfhier auf unserer Homepage.

Anhänge herunterladen

Ähnliche Artikel