headerline

Die Entwicklung der Corona-Pandemie macht leider eine erneute Verschiebung des Benefizkonzertes mit der Bigband der Bundeswehr in der Arena Kreis Düren nötig. Für Frühjahr 2022 plant die Bigband nun das Auftaktkonzert ihrer Hallentournee in Düren. Die Eintrittskarten behalten dafür ihre Gültigkeit. Foto: Bigband der Bundeswehr

Die Entwicklung der Corona-Pandemie macht leider eine erneute Verschiebung des Benefizkonzertes mit der Bigband der Bundeswehr in der Arena Kreis Düren nötig. Das geplante Konzert zugunsten des Fördervereins „Carpe Diem“, der sich seit vielen Jahren für die onkologischen Patienten des Krankenhauses Düren engagiert, war ursprünglich für den 07. März dieses Jahres geplant und dann auf den 10. Dezember verschoben worden. Die Eintrittskarten für das fast ausverkaufte Konzert behielten ihre Gültigkeit. Die aktuelle Corona-Entwicklung lässt aber auch im Dezember kein Konzert mit über 2000 Musikfans in der Arena zu.

Die Bigband der Bundeswehr hat den Veranstaltern Krankenhaus Düren und Stadt Düren nun zugesichert, dass sie das Auftaktkonzert ihrer Hallentournee im Frühjahr 2022 in der Arena Kreis Düren geben wird. Das genaue Datum wird noch in diesem Jahr bekanntgegeben. Die für das Benefizkonzert erworbenen Eintrittskarten behalten auch für den neuen Konzerttermin ihre Gültigkeit. Die Tickets können aber auch nach den geltenden Vorschriften der jeweiligen Verkaufsstellen zurückgegeben werden.