headerline

Da nach wie vor alle Fitness-Studios und Vereinsanlagen geschlossen sind, erfreuen sich die Online-Angebote bei den Sportlern derzeit großer Beliebtheit. Alle, die noch auf der Suche nach professionellen Angeboten sind, lädt das Gesundheitszentrum im Krankenhaus Düren zur Teilnahme an seinen Livestream-Trainings ein. Im Bereich Prävention und Gesundheitskurse starten in dieser Woche als Livestream-Training unter anderem Yin Yoga mit 11 Einheiten, Pilates (11 Einheiten), „Fit 55 plus“ (13 Einheiten) und Funktionelles Ganzkörpertraining (9 Einheiten). Ein zertifizierter Rücken-Präventionskurs sowie ein Beckenbodenkurs werden von den Krankenkassen bezuschusst.

Das Gesundheitszentrum und der Verein zur Förderung des Gesundheits-, Präventiv- und Rehasports machen jetzt auch Online-Angebote im Reha-Bereich: Mehrere Wirbelsäulengymnastikgruppen, spezielle Schulter-, Nacken- und Lungensportgruppen sowie eine Hüft- und Knie-TEP-Gruppe trainieren jetzt ebenfalls im Livestream.

Alle Infos dazu erhalten Sie unter der Telefonnummer 02421-301122 oder über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ähnliche Artikel