headerline

Dursun Esposito und Pasquale DiGennaro vom Empfang freuen sich darauf, wieder Besucher im Kranken-haus Düren begrüßen zu dürfen. Die neuen Regeln gelten ab Montag, den 26. April. Foto: C. Lammertz

Ab dem kommenden Montag, 26. April, sind im Krankenhaus Düren wieder Besuche erlaubt. Um den Schutz der Patientinnen und Patienten bestmöglich gewährleisten zu können, sind mit den Besuchen feste Regeln verbunden. Dazu gehört unter anderem eine telefonische Anmeldung und die Vorlage einer Bescheinigung über einen negativen Coronatest, der maximal 24 Stunden zuvor in einem der Testzentren durchgeführt wurde.  

Als sich im Dezember das Infektionsgeschehen in Deutschland und ganz besonders auch im Kreis Düren verschärfte, haben die Verantwortlichen im kommunalen Krankenhaus schweren Herzens ein Besuchsverbot ausgesprochen. Ausgenommen davon waren schwerkranke Patienten und Patienten mit langfristigen Krankenhausaufenthalten. „Zwar ist die Inzidenz im Kreis Düren weiterhin hoch, aber dank der Testmöglichkeiten in den zahlreichen Testzentren haben wir nun eine andere Situation“, sagt Krankenhaus-Geschäftsführerin Kathleen Büttner-Hoigt. „Wir sind sehr froh darüber und freuen uns, dass wir wieder für alle Patientinnen und Patienten Besuche ermöglichen können.“

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch im Detail über unsere aktuellen Besuchsregeln.