headerline

Krankenhaus Dueren gem. GmbH - Freitag, 19 Mai 2017
Freitag, 19 Mai 2017 10:36

Die Anästhesie feiert 50. Geburtstag

Auf der Jubiläumsfeier im Heimatmuseum blickt der erste Chefarzt zurück.

Im schönen Ambiente des Merzenicher Heimatmuseums hat die Anästhesie des Krankenhauses Düren ihr goldenes Jubiläum gefeiert. 50 Jahre ist es her, dass Dr. Hans-Heinrich Krause als erster Anästhesist nach Düren kam. Als er 1967 hier startete, steckte die Anästhesie noch in den Kinderschuhen. Dr. Krause, Jahrgang 1929, war Anfang der 60er-Jahre einer der Anästhesisten der ersten Stunde in Deutschland. In Düren bestand sein „Team“ aus der schon über 70-jährigen Ordensschwester Constancia und zwei Pflegern, die er noch anlernen musste. Und die Zusammenarbeit mit den Kollegen der operativen Fächer? „´Ich brauche Sie hier nicht´ war noch einer der netteren Kommentare“, erinnert sich Dr. Krause beispielsweise an das erste Zusammentreffen mit dem Gynäkologen des Hauses.
Im Merzenicher Heimatmuseum blickte der Gründungsvater der Dürener Anästhesie auf Einladung von Chefarzt Prof. Stefan Schröder in einem interessanten und humorvollen Vortrag auf die Anfangszeit der Dürener Anästhesie zurück. 

 

Publiziert in Anästhesie
Freitag, 19 Mai 2017 08:15

Lukas Jonael

Publiziert in Babygalerie