headerline

Krankenhaus Dueren gem. GmbH - Dienstag, 11 Januar 2022
Dienstag, 11 Januar 2022 15:36

Ein gesunder Darm als Schutzschild

Das Thema „Gesunder Darm“ ist ein echter Quotenhit. Der Darm schafft es auf die Bücher-Bestsellerlisten, begegnet uns an unzähligen Stellen im Netz und füllt die Apotheken- und Drogeriemarktregale mit teuren Kapseln und Pülverchen. Wir haben mit Dr. Horst Kinkel, Gastroenterologe und Ärztlicher Leiter im MVZ Rur des Krankenhauses Düren, über das populäre Organ gesprochen. 

Herr Dr. Kinkel, was hat den Darm so populär gemacht?
Dr. Horst Kinkel: Der Darm war schon immer ein sehr populäres Organ. Es gibt zahlreiche Sprichworte wie „Liebe geht durch den Magen“, die den Verdauungstrakt betreffen. Der antike Arzt Hippokrates sagte einmal: „Der Tod sitzt im Darm – ein kranker Darm ist die Wurzel allen Übels, weil dieses Zentrum den gesamten Körper bis in die kleinste Zelle versorgt!“ Vielleicht liegt die Popularität des Darms daran, dass jeder Mensch sich täglich mit ihm auseinandersetzen muss – sei es, weil er besonders gut oder weil er gar nicht funktioniert.

Publiziert in Aktuelle Informationen