headerline

Mittwoch, 15 Juli 2020 13:47

Krankenhaus übernimmt Ausbildungsplätze

Nach zehn erfolgreichen Jahren in der Ausbildung von Altenpflegefachkräften übergibt die Arbeitsmarktförderungsgesellschaft low-tec am 1. Oktober ihre Ausbildungsplätze an das Krankenhaus Düren. Hintergrund dieser Entscheidung ist das neue Pflegeberufegesetz. Es ist die Grundlage dafür, dass die generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege sowie in der Gesundheits- und Krankenpflege ablöst. Egal, ob der Berufsweg später ins Krankenhaus, in ein Seniorenzentrum oder in die ambulante Pflege führt – während der Ausbildung lernen alle angehenden Pflegefachkräfte künftig gemeinsam. Für die low-tec ist das der Anlass, ihre 80 Ausbildungsplätze an das kommunale Krankenhaus zu übergeben, in dessen Bildungszentrum derzeit fast 200 junge Menschen für den Pflegeberuf fit gemacht werden.

Publiziert in Krankenpflegeschule