headerline

250 Besucher beim Pflegeforum des Krankenhauses Düren mit Liliane Juchli

Das Wort von der lebenden Legende machte die Runde. Und es schien, als wolle die lange Schlange der Autogrammjäger ein Ausrufezeichen dahinter setzen. Krankenschwestern mit jahrzehntelanger Berufserfahrung reihten sich dort ein, genauso wie junge Frauen und Männer, die gerade in die Pflegeausbildung gestartet sind. Der Name Liliane Juchli ist ihnen allen ein Begriff, denn kaum jemand hat die Pflege im deutschsprachigen Raum seit den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts so geprägt wie die Schweizer Ordensfrau. Und so verwunderte es nicht, dass der Besuch von Schwester Liliane 250 Menschen in den Winkelsaal von Schloss Burgau lockte.

Publiziert in Pflege
Freitag, 13 September 2013 08:24

Mit Verstand, aber vor allem mit Herz arbeiten

Das sollen die 18 Absolventen der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Krankenhaus Düren

Sie haben sich keinen einfachen, aber einen sehr schönen und sehr sicheren Beruf ausgesucht. Dieser Einschätzung von Kreismedizinaldirektor Dr. Norbert Schnitzler konnten die 18 Krankenpflegeschüler, die im Krankenhaus Düren jetzt erfolgreich ihre Abschlussprüfungen absolviert haben, nur zustimmen. Aus den Händen von Dr. Schnitzler, der erstmals als Prüfungsvorsitzender im Dürener Krankenhaus fungierte, nahmen die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger in einer stimmungsvollen Abschlussfeier ihre Zeugnisse entgegen.

Publiziert in Krankenpflegeschule