headerline

Aktuelle Informationen

Kursprogramm des Gesundheitszentrums startet wieder

Montag, 11 Mai 2020 16:53

Nachdem im März wegen der Coronakrise alle Sportangebote gestoppt werden mussten, hat die Politik nun die Voraussetzungen definiert, um einen vertrauensvollen und sicheren Wiedereinstieg in den Vereins-, Gesundheits- und Rehasportsport zu schaffen. Damit kann auch das Kursangebot im Gesundheitszentrum des Krankenhauses Düren wieder starten.
Die Lockerungen unterliegen bestimmten Sicherheits- und Hygienevorschriften, die von der Landesregierung, dem Landes- und Behindertensportbund sowie den Krankenkassen vorgegeben werden. Daher kann es dazu kommen, dass in einzelnen Bereichen nur schrittweise gestartet werden kann.

Alle Informationen für die Kursteilnehmer finden Sie auf den Seiten des Gesundheitszentrums. Zu den Bürozeiten erhalten Sie unter (02421) 301122 auch telefonisch Auskunft. Auf der Facebookseite Gesundheitszentrum im Krankenhaus Düren wird tagesaktuell bekanntgegeben, welche Kurse wann und wo starten.

Lions spenden dem Krankenhaus FFP2-Masken

Montag, 27 April 2020 16:00

Lions spenden dem Krankenhaus FFP2-Masken

Vor dem Beginn der Corona-Krise wussten mit dem Begriff FFP2 nur die Fachleute etwas anzufangen. Heute hat wohl jeder davon gehört, wie wichtig diese speziellen Schutzmasken im Umgang mit infektiösen Patienten sind. Über die schwierige Versorgungslage und die Preisentwicklung bei den FFP2-Masken wurde viel berichtet.

Die Verantwortlichen des Lions-Distrikts Rheinland-Süd mussten deshalb nicht lange überlegen, was sie mit ihrem Anteil einer großen weltweiten Corona-Nothilfe der Lions Clubs International Foundation anfangen: Sie entschieden, Krankenhäuser zu unterstützen und hochwertige Schutzmasken zur Verfügung zu stellen. Im Krankenhaus Düren überreichte Distrikt-Governor Burkhard Lingenberg jetzt 200 FFP2-Masken. Den Kontakt zur kommunalen Dürener Klinik hatte Hermann-Josef Weingartz, einer seiner Vorgänger als Lions-Distrikt-Governor, hergestellt. Bei der Spendenübergabe trafen sie auf zwei weitere Lions-Freunde: Priv.-Doz. Dr. Christof Börgermann, Chefarzt der Urologie und Ärztlicher Direktor des Krankenhauses, sowie Prof. Dr. Stefan Schröder, Chefarzt der Anästhesie. Sie nahmen die Spende gemeinsam mit Geschäftsführerin Kathleen Büttner-Hoigt entgegen und bedankten sich herzlich für die Unterstützung.

Krankenhaus freut sich über 8500 Schutzmasken

Montag, 27 April 2020 15:40

„Mein Herz hängt am Krankenhaus Düren“, sagte Unternehmer Alexander Wilden, als er jetzt eine Großlieferung von chirurgischen Gesichtsmasken (Mund-Nasen-Schutz) zur Roonstraße brachte. Der Geschäftsführer der Schwartz GmbH spendete dem kommunalen Krankenhaus 8500 Schutzmasken.

„Meine Frau wird im Krankenhaus Düren seit längerer Zeit hervorragend behandelt. Deshalb war es mir wichtig, in dieser schwierigen Zeit auf diese Art einmal Danke zu sagen“, erklärte der Unternehmer, als er die Kartons mit Schutzmasken an Kathleen Büttner-Hoigt überreichte. Die Geschäftsführerin des Krankenhauses bedankte sich herzlich für die großzügige Spende.

Moderne Mammographie

Freitag, 24 April 2020 10:23

Eine sehr geringe Strahlendosis, eine schonende Kompression und optimale Bildqualität: Davon profitieren die Patientinnen, die zur Mammographie ins Krankenhaus Düren kommen. Die kommunale Klinik setzt jetzt das derzeit modernste und innovativste Mammographie-Gerät ein.

„Wir brauchen eine Normalität in Corona-Zeiten“

Montag, 20 April 2020 16:27

Als die Corona-Pandemie Deutschland erreichte, begann für unsere Gesellschaft eine der größten Herausforderungen, die das Land je erlebt hat. Ganz besonders gilt das für unser Gesundheitssystem. Mitte März beschlossen Bund und Länder, dass sich die Krankenhäuser auf die Behandlung der zu erwartenden hohen Zahl von Corona-Patienten konzentrieren sollten. Intensivkapazitäten sollten ausgebaut werden, alle planbaren Operationen und Eingriffe auf unbestimmte Zeit verschoben werden, soweit es medizinisch vertretbar ist.
Wie ist fünf Wochen später die Lage im größten Krankenhaus des Kreises Düren? Wir haben darüber mit der Ärztlichen Direktion – Priv.-Doz. Dr. Christof Börgermann, Chefarzt der Urologie, und Dr. Serhat Aymaz, Chefarzt der Gastroenterologie – gesprochen.