headerline

Aktuelle Informationen

Aktuelles zur Coronakrise

Mittwoch, 08 April 2020 10:21

An dieser Stelle halten wir Sie aktuell über die Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und die Auswirkungen auf das Krankenhaus Düren auf dem Laufenden.

Wichtiger Hinweis für Patienten mit akuten Erkrankungen
Soweit es medizinisch vertretbar ist, müssen seit dem 16. März planbare Patientenaufnahmen, Operationen und Eingriffe in allen Krankenhäusern verschoben werden, um so Kapazitäten für den steigenden Bedarf zur Behandlung von Covid-19-Patienten freizuhalten. Wir sind selbstverständlich im Notfall und bei akuten Erkrankungen weiterhin ohne Einschränkung für Sie da! Wenden Sie sich mit Ihren Fragen dazu bitte vertrauensvoll an unsere Fachambulanzen.
Vermehrt wird aktuell darüber berichtet, dass sogar Patienten mit Herzinfarkt-Symptomen in der Annahme, sie könnten derzeit nicht ins Krankenhaus, erst einmal abwarten. In unserem Krankenhaus hat sich bereits ein Patient mit einem frischen Bruch telefonisch erkundigt, ob er damit derzeit ins Krankenhaus kommen kann. Natürlich handelt es sich in diesen Fällen nicht um planbare Aufnahmen, die verschoben werden können.
Bitte bleiben Sie im Notfall auch nicht aus Sorge vor einer möglichen Infektion dem Krankenhaus fern! Wir behandeln Corona-Patienten in isolierten Bereichen mit Ärzten und Pflegekräften, die diesen Bereichen fest zugeordnet sind und unter besonderen Schutzvorkehrungen arbeiten. 

Herzlichen Glückwunsch, Gerda Meisenheimer

Dienstag, 07 April 2020 09:33

Ihren Ehrentag hatte sie sich sicher anders vorgestellt – in Zeiten von Corona sind aber leider auch die Ehrentage stiller. Umso herzlicher fällt der Geburtstagsgruß des Krankenhauses Düren an Gerda Meisenheimer aus. Die Vorsitzende der Grünen Damen hat ihr achtes Lebensjahrzehnt vollendet.

„Gerda Meisenheimer ist das Gesicht unserer Grünen Damen. Seit 35 Jahren engagiert sie sich in unserem Krankenhaus ehrenamtlich und mit ganz viel Liebe für die Patienten und Besucher. Wir sind überaus dankbar für ihr großes Engagement, für ihre Offenheit, ihre Loyalität, ihr Einfühlungsvermögen, ihre Bescheidenheit und Warmherzigkeit“, sagt Geschäftsführer Dr. Gereon Blum. Er bedauere sehr, dass das Krankenhaus Gerda Meisenheimer jetzt wegen der Coronakrise nicht in gebührendem Rahmen gratulieren könne. „Aber das holen wir auf jeden Fall nach“, verspricht Dr. Blum.

Examen in Zeiten von Corona

Dienstag, 31 März 2020 14:34

Nach fünf Jahren intensiven Lernens, mit vielen kleinen und großen Meisterleistungen im Vereinbaren von Ausbildung und Kindererziehung und schließlich der bestandenen Abschlussprüfung hatten sie allen Grund zu feiern. Doch in Zeiten von Corona ist leider alles anders. Und so erhielten die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, die ihre Ausbildung im Krankenhaus Düren über fünf Jahre in Teilzeit absolviert hatten, ihre Zeugnisse jetzt in einem improvisierten Rahmen. Immerhin schien die Sonne vom strahlend blauen Himmel, als jede einzelne von ihnen vor dem Kongresszentrum – natürlich mit Mund-Nasen-Schutz – ihre Urkunde in Empfang nahm. Und da ein Gruppenfoto in diesen außergewöhnlichen Zeiten allenfalls mit Schutzmaske möglich wäre, ging es gleich im Anschluss einzeln zum Fotografen, so dass nun eine Collage als Erinnerungsfoto dienen muss.

Virtuelles Krankenhaus: Erste Live-Schalte geht nach Düren

Montag, 30 März 2020 15:18

Die erste Live-Schaltung ging nach Düren: Ministerpräsident Armin Laschet hat heute in der Uniklinik Aachen den Startschuss für das Virtuelle Krankenhaus des Landes Nordrhein-Westfalen gegeben. Damit können nun landesweit Kliniken durch den Einsatz von Tele-Intensivmedizin auf die Expertise der Unikliniken Aachen und Münster zurückgreifen. Für die erste Testverbindung im Beisein des Ministerpräsidenten wählten die Verantwortlichen in der Aachener Uniklinik das Krankenhaus Düren aus. Und das aus gutem Grund: Das Dürener Krankenhaus kooperiert mit der Uniklinik bereits seit Jahren intensiv und erfolgreich in der Entwicklung und im Ausbau der Telemedizin.

Welle der Hilfsbereitschaft

Donnerstag, 19 März 2020 13:52

Wir bedanken uns ganz herzlich fürs Liken und Teilen unseres gestrigen Social-Media-Aufrufs und vor allem für die Welle der Hilfsbereitschaft, die er ausgelöst hat. Viele medizinisch geschulte Menschen haben uns ihre Unterstützung angeboten. Es tut gut, in dieser schwierigen Situation auch so viel Positives erleben zu dürfen.