headerline

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 50

Aktuelle Informationen

In der Ultraschalldiagnostik weit vorne

Donnerstag, 06 Oktober 2011 12:19

Dr. Horst Kinkel vom Krankenhaus Düren referiert beim Weltkongress in Wien.

Düren/Wien. Das Dürener Krankenhaus ist eine der führenden Kliniken in der Ultraschalldiagnostik. So spielte das Krankenhaus auch während des Weltultraschallkongresses in Wien wieder eine wichtige Rolle: Dr. Horst Kinkel, leitender Oberarzt der Klinik für Gastroenterologie von Chefarzt Wolfgang Barényi, informierte seine Kollegen aus aller Welt in der österreichischen Hauptstadt über „Modernen Kontrastultraschall in der Gastroenterologie".

20 neue Gesundheits- und Krankenpflegekräfte

Dienstag, 04 Oktober 2011 12:29

Krankenhaus Düren gratuliert erfolgreichen Absolventen

Düren. Mit zum Teil hervorragenden Ergebnissen haben 20 Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege am Krankenhaus Düren ihre Abschlussprüfungen bestanden. Geschäftsführung und Pflegedirektion des Krankenhauses gratulierten den erfolgreichen Absolventen in einem Festakt.

Knie, Hüfte, Gallenblase

Donnerstag, 22 September 2011 20:06

AOK-Untersuchung nennt die besten Krankenhäuser im Rheinland

Der Ersatz eines Knie- oder Hüftgelenks sowie die Entfernung der Gallenblase verlaufen im Krankenhaus nicht immer ohne Komplikationen. Bei der Prüfung der Komplikationsfälle zeigen sich dann unter den Kliniken im Rheinland deutliche Qualitätsunterschiede. Dazu untersuchte die AOK Rheinland/Hamburg mit einem systematischen Verfahren, der Qualitätssicherung mit Routinedaten (QSR), zum zweiten Mal alle Krankenhäuser im Rheinland mit mehr als 30 AOK-Behandlungsfällen zwischen 2007 und 2009, gefolgt vom Jahr 2010 als Komplikations-Beobachtungsjahr.

Neues Radiologieinformationssystem (RIS)

Dienstag, 15 März 2011 15:09

Das bisherige Radiologieinformationssystem wird durch ein leistungsfähige Systemsoftware der Firma isoft ersetzt. Diese System steuert sämtliche Abläufe in der Klinik für Radiologie von der Aufnahme bis zur Befundschreibung (digitale Spracherkennung).

Wie der Hirsch der Lebensrettung hilft

Samstag, 26 Februar 2011 10:20

1. Dürener Anästhesiesymposium: Notfallmedizinischer Kongress in Düren mit fast 100 Teilnehmern

Düren. Kein röhrender Hirsch aus der Eifel, aber die (Luft-)Röhre von Hirschen spielte eine Hauptrolle beim ersten Dürener Anästhesie Symposium (DAS) am 26. Februar 2011 im Kongresszentrum des Krankenhauses Düren. Knapp 100 Notärzte und Rettungsdienstmitarbeiter trafen sich zum ganztägigen Erfahrungsaustausch über die besten Rettungsmethoden in lebensbedrohlichen Situationen.